ANZEIGE

Reisetipp – Wo der Himmel die Erde berührt

Fotos: Letzeisen

Die Liebe der Engländer zu ihren Gärten ist legendär, die Geschichte der Insel von Eroberern geprägt. Haut- und naturnah kann man sie am besten bei einer Fahrradtour durch Englands Süden erfahren.

Wie ein Fels in der Brandung überragt Dover Castle die Küste mit den berühmten weißen Klippen. Die Burganlage, die über Jahrhunderte allen Eroberungen widerstand, gehört zu den imposantesten des Mittelalters. Hier übernehmen wir die Räder bzw. E-Bikes von Niko und Ole Straßburg. Die beiden Guides kennen das Königreich wie ihre Westentasche. „Wer England verstehen will, muss Dover Castle gesehen haben“, sagt Niko. Von dort geht es abwärts durch Kents grüne, hügelige Landschaft, entlang der Küste zum Städtchen Sandwich – weltbekannt durch die vom Earl of Sandwich im 18. Jahrhundert kreierte kleine Zwischenmahlzeit. Hier wartet Niko mit einem leckeren Picknick auf uns. Am Abend erreichen wir Canterbury mit seiner mittelalterlichen Kathedrale, welch für ihre üppige Farbenpracht und mittelalterlichen Glasfenster bekannt ist. Die nächste Etappe ist Sissinghurst Castle Garden mit seinen bekannten Themen-Gärten. Beim Betreten eines Garten-Zimmers öffnet sich automatisch der Blick zum nächsten. Das vom Heritage Trust verwaltete Ensemble wurde in den 1930er-Jahren als Privatbesitz angelegt.

Spannend wird es im New Forest. Die halbwilden, freilaufenden Ponys versperren gern mal die Straße. Im Herzen des New Forest liegt Lyndhurst mit dem historischen „Crown Hotel“. Seine Gastronomie macht selbst Sterneköchen alle Ehre. Weiter geht es nach Lymington, von dort mit der Fähre zur Isle of Wight mit ihren weißen Klippen und den „Needles“, zwei vorgelagerte Felsspitzen im Meer. Unterwegs machen wir Station im Garten von Elizabeth und Martin Walker – ein wahres Gartenkunstwerk voller Harmonie.
Mit dem Besuch der Kathedrale von Salisbury, einem internationalen Wahrzeichen des Christentums, stehen wir an der Wiege von Englands Demokratie: Dort wird eins der vier noch erhaltenen Originale der Magna Carta (1215) aufbewahrt. Mit der Besichtigung von Stonehenge, den 4500 Jahre alten mystischen Tempeln, endet unsere Radtour durch Englands Gärten.

Rundreise: Die beschriebene neuntägige Fahrradtour „Magie der Gärten ist zum Preis von 1.845 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Im Preis enthalten ist: Hotelübernachtung inkl. Frühstück, ausgewählte dreigängige Abendmenüs, Rad und technischer Service, Fahrradtasche, sämtliche Eintritte und Führungen, alle Transfers (ausgenommen Transfers vom/zum Flughafen), Reiseleitung, Gepäcktransport und -service sowie Kurtaxen und Bettensteuern.

Veranstalter: Die Landpartie, Radeln & Reisen GmbH, Am Schulgraben 6, 26135 Oldenburg, Tel: 0441 570 683 0 oder im Internet auf: www.dieLandpartie.de

Fotos: Letzeisen

You must be logged in to post a comment Login