ANZEIGE

Reisetipps – Frühbuchen schont Urlaubskassen

Text: Christina Maria Letzeisen, Fotos: Veranstalter

Die Veranstalter bieten für den Winter mehr Frühbuchervorteile denn je an – Ersparnisse bis zu 60 Prozent möglich

Karibik
Mit Ermäßigungen von bis zu 250 Euro pro Person für Fernreisen und 1.000 kostenlosen Zubringerflügen startet TUI ihre Premiumpartnerschaft mit Eurowings. Die Lufthansa-Tochter wird ab der Wintersaison 2015/16 einer der wichtigsten Partner des Reiseveranstalters auf der Fernstrecke sein. Vom Flughafen Köln/Bonn aus fliegen TUI Gäste ab November nach Dubai, Mexiko (Cancún), in die Karibik (Punta Cana, Puerto Plata und Varadero) sowie nach Thailand (Bangkok und Phuket). Frühbucher dürfen sich über ein besonderes Bonbon freuen: Wer im Juli oder August einen Eurowings-Flug mit einem von über 50 ausgewählten Hotels aus dem Programm von TUI oder 1-2-FLY kombiniert, spart bis zu 250 Euro pro Person bei Buchung einer Paketreise. So ist eine Woche im Drei-Sterne-Hotel RIU Merengue in der Dominikanischen Republik bereits ab 813 Euro pro Person buchbar, inklusive Flug mit Eurowings, Zubringerflug ab/bis Hamburg und All Inclusive. Information und Buchung in allen TUI Reisebüros sowie auf www.tui.com und www.1-2-fly.com

Kenia
Üppige Natur, komfortable Lodges, die artenreiche Tierwelt – das ist Kenia, wie es die Gäste der achttägigen Dertour deluxe Fly-in Reise „Elewana Sky Safari Kenia“ erwarten und auch kennenlernen. Nach Ankunft und Übernachtung im exklusiven Boutique-Hotel Hemingways in Nairobi startet der Flieger zum Amboseli National Park. Vor der Kulisse der Bergschönheit Kilimanjaro warten Jeep und Fahrer für eine erste Pirschfahrt. Der Amboseli ist Heimat für mehr als 1.000 Elefanten, seine sattgrünen Feuchtgebiete schaffen die besten Voraussetzungen für Tierbeobachtungen. Hier leben Büffel, Zebras, Löwen, Geparden, Antilopen, Gnus, Hyänen, Giraffen und Gazellen, außerdem 600 Vogelarten. Alle Luxuszelte des Tortilis Camp sind auf den Kilimanjaro ausgerichtet, den höchsten frei stehenden Berg der Welt. Über den Zelten hängen mehr als 1.000 Nester von Webervögeln – am Abend setzt ein unwiderstehliches Konzert ein. „Elewana Sky Safari Kenia“, 8-tägige Rundreise ab/bis Nairobi, 7 Übernachtungen/DZ in Camps und Lodges/Vollpension, Flüge, Transfers, Pirschfahrten, Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder lt. Programm, Englisch sprachige Safari-Experten ist ab 4.605 EUR pro Person buchbar. Weitere Informationen und Buchungen im Reisebüro mit Dertour-Programmen oder unter www.dertour.de

Kanaren
Wer im Urlaub Erholung mit vielfältigen Aktivitäten kombinieren möchte, wird in den ITS-Katalogen für den Winter 2015/16 fündig. Ein Top-Ziel für die Flucht aus Kälte und Nässe sind in diesem Jahr  die Kanaren. Hotels mit breitem Angebot an Aktivitäten sind im Winter noch stärker gefragt als im Sommer. „Körperliche Fitness ist vielen Gästen im Urlaub heute wichtiger denn je“, weiß auch Rolf-Dieter Maltzahn, Geschäftsführer DER Touristik Köln. „Daher findet man in den ITS-Katalogen besonders viele Häuser, die für ITS-Gäste entsprechende Angebote bereithalten“, so Maltzahn weiter. Auf Teneriffa liegt das Sportparadies direkt neben dem 3-Sterne Hotel Hovima Jardin Caleta: Das Sport- und Freizeitzentrum Tenerife Top Training dient vielen Profisportlern, zum Beispiel Triathleten, als Vorbereitung auf internationale Wettkämpfe. Die Tennisplätze, Beachvolleyball-Felder, Radmietstation, das Fitnessstudio mit Atlantikblick, das 25- und 50 Meter Schwimmbecken, der High-Tech-Strömungskanal und die Tartanbahn stehen aber auch Urlaubern zur Verfügung, die sich in den Ferien fit halten möchten. Die Nutzung sämtlicher Einrichtungen kostet im Paket 37 Euro pro Person und Tag. Eine Woche im 3-Sterne-Plus-Hotel Hovima Jardin Caleta im Studio inkl. Halbpension und Flug ist ab 535 Euro buchbar. Weitere Informationen und Buchungen im Reisebüro mit ITS-Programmen oder unter www.its.de

Kanada
Feinster Pulverschnee, hohe Schneesicherheit, oft menschenleere Pisten und Skigebiete für jeden Schwierigkeitsgrad – die kanadischen Rocky Mountains sind ein Paradies für Skifahrer. Die Gäste der neuen „Skirundreise Banff Jasper Whistler“ aus dem Dertour-Winterprogramm „Ski Kanada USA“ lernen die drei beliebtesten kanadischen Skigebiete kennen. Von sanften Pisten bis hin zu „Tree-Skiing“ ist hier alles möglich – Langeweile ausgeschlossen. Im Anschluss an die einzigartigen Pisten rund um Banff und Jasper genießen die Gäste eine Fahrt mit dem legendären „Snow Train“ von Jasper nach Vancouver. Die Winterlandschaft British Columbias mit weißen Bergriesen und tief verschneiten Tälern zieht an den großen Panorama-Fenstern vorbei – bis zu den weiten Ebenen der Pazifikküste. Für die Nacht werden die Sitze in ein gemütliches Etagenbett umgebaut. Die Zwillingsberge Whistler und Blackcomb – mehrfach als Nordamerikas bestes Skigebiet prämiert – bieten anschließend das ultimative Skierlebnis auf mehr als 3.300 ha Pistenfläche. Ski- und Snowboardfahrer freuen sich auf die größten Höhenunterschiede und die meisten Pisten des Landes. Abends trifft sich Jung und Alt in den Diskotheken und Bars mit Live-Musik zum Après Ski. Die Skipässe für Banff, Jasper und Whistler sind bereits inklusive. „Skirundreise Banff Jasper Whistler“, 15-tägige individuelle Skirundreise, Flug ab/bis Frankfurt nach Calgary/von Vancouver, Klug zum Flug, 12 Übernachtungen/DZ in Hotels, 1 Übernachtung im „Snow Train“ Berth Class, verschiedene Mahlzeiten, Transfers lt. Programm, 3 Tage Skipass Banff, 2 Tage Skipass Jasper, 4 Tage Skipass Whistler, ab 2.399 EUR pro Person. Weitere Informationen und Buchungen im Reisebüro mit Dertour-Programmen oder unter www.dertour.de.

Text: Christina Maria Letzeisen, Fotos: Veranstalter

You must be logged in to post a comment Login