ANZEIGE

Welcome Wellness – Erst Ostseespaziergang, dann rein ins Wellnessvergnügen!

© Foto: Vadim Vasenin / depositphotos.com

Genießen Sie wohltuende Stunden der Erholung und gönnen Sie sich eine besondere Massage und ein Beautyprogramm. Nehmen Sie sich auch gerade in stressigen Zeiten immer mal wieder eine kleinere oder größere Auszeit. Umso eher sind Sie dem Arbeitsalltag gewachsen und fühlen sich körperlich und seelisch im Gleichgewicht.

Schön dick eingemummelt mit Mütze, Schal und wetterfester Jacke ist ein Spaziergang an der Ostsee in spätherbstlichen Tagen das reinste Vergnügen. Der Blick schweift über kilometerlange Sandstrände und übers dunkel-grünblaue Meer bis zum Horizont. Längst sind Strandkörbe im Winterschlaf und Sie teilen die endlose Weite mit einigen Spaziergängern, Joggern und tollenden Hunden. Eine frische salzige Brise weht Ihnen um die Nase und weitet beim Einatmen die Lungen – das ist Wellness pur für Körper, Geist und Seele. Schauen Sie den Flugmanövern der Möwen zu und lassen Sie sich inspirieren vom wechselnden Licht am Himmel und dem Farbenspiel des Meeres.

Mit rosigen Wangen und zufriedenem Lächeln geht es im Anschluss zum Schwimmen, Saunen und zur Wellnessanwendung in eine der Thermen und Schwimmbäder. Die Auswahl ist groß – einige liegen direkt am Meer, andere in Städten im Achterland. Auch etliche Hotels bieten übrigens hervorragende Schwimm- und Wellnessbereiche mit einem umfangreichen Angebot für Ihr Wohlbefinden. Kleine und große Wasserratten und Wellnessfans kommen hier im Norden an der Ostsee voll und ganz auf ihre Kosten. Viel Platz zum Schwimmen haben Sie in den größeren Schwimmbädern, die auch Gesundheits- und Animationsprogramme im Angebot haben. Aquafitness macht natürlich zu mehreren auch viel mehr Spaß. Die Kleinen und sicher auch so manch Erwachsener amüsieren sich auf rasanten Rutschen, Wildwasserkreiseln, Wassererlebniswelten und freuen sich auf den nächsten Wellengang. Für ein prickelndes Wechselbad sorgen Außenbecken, über die einige der Bäder verfügen. Das ist besonders romantisch, wenn es dunkel wird und die dampfenden Becken in besonderes Licht getaucht sind. Zum Aufwärmen und Entspannen laden Whirlpools ein. Saunagänger können wählen zwischen unterschiedlichen Saunen von der finnischen bis zur Panoramasauna mit Meeresblick. Für Empfindliche stehen sanfte Biosaunen zur Verfügung. Besondere Eventsaunen wie die sibirische Banjasauna runden das Programm ab. Mancherorts finden Sie Dampf- und Warmluftbäder mit Lichttherapie, Ruhebereiche, Eisbrunnen, Fußbäder und Erlebnisduschen. Weitläufige Saunalandschaften auf mehreren Etagen mit Panoramaterrassen und direktem Strandzugang lassen keine Wünsche offen. Um sich zu stärken finden Sie an der Sauna-Bar eine Auswahl an Speisen und Getränken. Zum Auftanken lohnt auch ein Besuch in den Ruhezonen oder Restaurantbereichen.

Genießen Sie wohltuende Stunden der Erholung und gönnen Sie sich eine besondere Massage und ein Beautyprogramm. Nehmen Sie sich auch gerade in stressigen Zeiten immer mal wieder eine kleinere oder größere Auszeit. Umso eher sind Sie dem Arbeitsalltag gewachsen und fühlen sich körperlich und seelisch im Gleichgewicht. Tipp: Wellnessgutscheine sind immer eine prima Idee für ein Weihnachtsgeschenk. Viele Bäder bieten spezielle Angebote auch für Kinder an. Und mit der Abo-Karte sind Ihnen regelmäßige Verwöhnmomente sicher. Es duftet nach Orange, Lavendel oder Vanille. Natürliche ätherische Öle verbreiten diese angenehmen Düfte und kommen auch ins Spiel, wenn geübte Hände Ihren Rücken mit einer klassischen Massage behandeln und Verspannungen lösen. Streicheleinheiten für Körper und Seele gibt es ganz unterschiedliche. Wählen Sie beispielsweise eine Kräuterstempelmassage kommen heiße mit Heilkräutern gefüllte Kompressen zum Einsatz, die durch Druck und Wärme durchblutungsfördernd wirken und Muskelverspannungen abbauen. Genießen Sie spezielle Massagetechniken von Kopf bis Fuß. Massagen sind immer eine Wohltat und aktivieren vielfach auch Selbstheilungskräfte in uns wie die nach der traditionell indianischen Kunst angelegte. Dabei werden über Reflexzonen und Druckpunkte innere Organe angeregt und Disharmonien im Körper beseitigt. Sehr beliebt sind auch ayurvedische Ganzkörpermassagen. Ayurveda ist eine Jahrtausend alte indische Heilkunst, die aus dem Sanskrit stammt und „Wissen vom Leben“ bedeutet. Sie basiert auf Harmonie und Ausgewogenheit von Körper, Seele und Geist. Diese einfühlsame Kopf-, Gesichts- und Ganzkörpermassage entgiftet den Körper und hilft ihn geschmeidig zu machen. Die Massage erfolgt teils in kräftiger Form, um Giftstoffe aus den Geweben zu entfernen, teils sanfter, um Ihr Nervensystem zu harmonisieren. Schenken Sie sich oder einem anderen Menschen besondere Momente der Ruhe, etwa durch die Hot-Stone-Massage. Dabei liegen warme Lavasteine auf den Energiepunkten Ihres Körpers. Ganzkörpermassagen mit hochwertigen Ölen gleichen Gewebefunktionen aus, lösen Verspannungen und wirken beruhigend. Wer auf der Suche nach einem Peelingeffekt ist, sollte sich eine Ostsee-Kreidemassage gönnen. Sie schenkt der Haut Reinheit und Vitalität. Auch eine Holsteiner Moorpackung können wir empfehlen, die den Stoffwechsel anregt und die Muskulatur entspannt. Schokolade kann man nicht nur essen, sondern auch als Hot-Chocolate-Packung genießen. Das ist ganz entspannend und regt die Bildung von Glückshormonen an – kurzum beseitigt Stress. Zudem wirkt Kakao feuchtigkeitsspendend für trockene und strapazierte Haut.

Vergessen Sie nicht, auch Ihrer Haut ein Verwöhnerlebnis zu gönnen. Gerade im Winter ist sie durch trockene Heizungsluft und die niedrigen Temperaturen draußen sehr strapaziert. Regelmäßige Beautyanwendungen mit Honig und natürlichen Ölen sowie Peelings mit Heilkreide schenken einen ebenmäßigen Teint. Auch Körperpackungen und ein Körperpeeling reinigen und stärken die Haut. Anschließende Anti-Aging- und Kosmetikbehandlungen verhelfen Ihnen zu einem strahlenden Aussehen. Schauen Sie sich die unterschiedlichen Kombinationsangebote der Schwimmbäder oder wenn Sie einen Aufenthalt an der Ostsee planen der Wellnesshotels an – das lohnt in jedem Fall. Da werden beispielsweise unterschiedliche Care-Pakete mit Kopf- und Gesichtsmassage sowie folgendem Fußbad mit einer wohltuenden Fußmassage angeboten. Ein Ganzkörperpeeling mit Auftragen eines Badewachses sowie ein warmes Vollbad komplettieren die Beautystunden. Oder Sie entscheiden sich für eine umfangreiche Gesichtsbehandlung mit anschließender Maniküre oder Pediküre sowie einer entspannenden Ganzkörpermassage. Die Möglichkeiten sind vielfältig und für jeden Wellness-Typ ist etwas dabei. Auch wenn Sie neben den entspannenden Momenten die sportliche Herausforderung suchen, bieten viele Schwimmbäder Fitnessprogramme an. Sich gesund und fit zu fühlen, gehört zu einem guten Leben dazu. Meist verfügen die Einrichtungen über modernste Anlagen und ein gut geschultes Personal, das Ihnen hilft, ein individuelles Fitnessprogramm zu entwickeln. Je nachdem welche Ziele Sie haben und wo Ihre Schwachpunkte liegen, wird ein Konzept zusammengestellt. Ob Sie sportlich ungeübt oder Profisportler sind, spielt dabei keine Rolle. Der Trainingsplan basiert immer auf persönlichen Leistungstests.

Wie Sie sehen, ist die Lübecker Bucht bestens geeignet, um sich zu erholen und neue Kraft zu schöpfen. Das beginnt mit einem Spaziergang bei frischem Wind an der Ostsee oder der Joggingrunde am Strand und endet noch lange nicht bei einem Wohlfühlerlebnis im Schwimmbad. Denn im Anschluss wartet ein leckeres Menü bei Kerzenschein in einem der ausgezeichneten Restaurants am Meer oder in der Stadt auf Sie.

© Foto: Vadim Vasenin / depositphotos.com

You must be logged in to post a comment Login