ANZEIGE

Yoga – eine kleine Auszeit für jeden Körper in jedem Alter

Foto: Yogazentrum Travemünde

Kein Wunder, dass Yoga nach wie vor ein Riesentrend ist, denn wir leben in einer sehr hektischen Zeit. Und viele Menschen sind durch ihr Berufsleben so gestresst, dass sie aus dem Gleichgewicht kommen oder sogar krank werden. Aber auch in unserer freien Zeit sind wir oft stark gefordert und achten nicht ausreichend auf  Bewegung und Entspannung. Fühlen Sie sich ausgelaugt, müde und verspannt, ist Yoga ideal geeignet für mehr innere Ruhe, um zu sich selbst zu kommen und das Körpergefühl und die Beweglichkeit zu verbessern.

Das Schöne ist, dass die sogenannten Asanas, die Körperübungen, die bei uns im Westen im Mittelpunkt stehen, ganz individuell wirksam sind und Kraft, Flexibilität und Gleichgewicht trainieren, Spannungen lösen sowie die Organe massieren. Daneben gehören in der Regel auch Tiefenentspannung, Atemübungen und Meditation zu einer Yogastunde. So gelangen Sie durch den Einklang des Körpers, Geistes und der Seele zu mehr innerer Gelassenheit. Wer länger Yoga übt, weiß die beruhigende und ausgleichende Wirkung zu schätzen. Für jeden findet sich die passende Yogastunde. Ganz gleich, in welchem Alter Sie sind – die Übungen sind in jedem Lebensjahr möglich. Ob Sie Anfänger sind oder schon Jahre lang Yoga praktizieren, ist auch ausschlaggebend für die Kurswahl. Bei uns an der Küste und im Achterland werden unterschiedliche Kurse für Kinder, Erwachsene und ältere Menschen angeboten, die auch individuell auf die jeweilige körperliche Situation und Erfahrung angepasst werden können. In einer Probestunde verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck. Auch völlig Untrainierte werden schonend in Bewegung gebracht. Außerdem schult Yoga unsere Aufmerksamkeit, stärkt die Muskeln und beugt Rückenschmerzen vor. Dabei geht es nicht um Leistung. Jeder übt so, wie es sich für ihn von innen gut anfühlt. Yoga kann somit ein guter Gegenpol zum ständigen Wettbewerb im Beruf oder in der Freizeit sein und langfristig zu einer ausgeglichenen Lebensweise führen.

Auch körperliche Einschränkungen sind kein Hindernis. Schrittweise werden Sie in Ihrem Rhythmus und entsprechend Ihrer Konstitution in die Übungen geführt. Die Wirksamkeit von Yoga ist bei den verschiedensten psychischen und körperlichen Beschwerden wissenschaftlich nachgewiesen. Meist werden die Kurse in kleinen Gruppen angeboten, aber auch Einzelunterricht ist möglich. Das Ziel ist immer mehr Lebensfreude und eine gute Gesundheit zu erreichen.
Bei uns werden unterschiedliche Formen des Yoga angeboten. Die in Deutschland bekannteste Form ist Hatha Yoga mit Asanas, Atem- und Entspannungstechniken und Mediation. Je nach Yogastil können die Übungen von sanft bis sehr dynamisch ausgeführt werden. Es stehen Kurse mit Schwerpunkten, wie Yoga für den Rücken, auf dem Programm, in denen es darum geht, Verspannungen zu lösen, die Haltungsmuskulatur zu stärken und Bandscheibenvorfällen vorzubeugen. Yoga für Kinder, Jugendliche und Senioren sind ebenso zu finden wie Yoga für Schwangere, Poweryoga und im Sommer natürlich das beliebte Yoga am Strand oder auf dem Segelschiff. Lassen Sie sich gern einmal in einem Yogastudio Ihres Vertrauens beraten.

Foto: Yogazentrum Travemünde

You must be logged in to post a comment Login