ANZEIGE

Vitamin-B-Mangel kann zur Erschöpfung führen

© Foto: djd/Aromase/shutterstock/Africa Studio © kulyk - depositphotos.com

Viele Menschen fühlen sich manchmal erschöpft und haben Schlafprobleme. Meist sind diese Symptome nur vorübergehend. Sollten sie aber über einen längeren Zeitraum bestehen und es gar nicht mehr möglich sein, sich zu regenerieren, ist es wichtig, rechtzeitig zum Arzt zu gehen. Denn diese Anzeichen können sich verschlimmern und es kann sich eine regelrechte Erschöpfungsspirale daraus entwickeln, die sogar zum Burnout führen kann. Nehmen Sie es ernst, wenn Sie aus eigener Kraft nicht mehr aus diesem Zustand herausfinden.

Erschöpfung kann ein Zeichen dafür sein, dass Ihnen lebenswichtige Aufbaustoffe wie B6, B12 und Folsäure fehlen. Es gibt immer mehr Menschen, die sich abgeschlagen fühlen und nicht mehr in der Lage sind, ihren Alltag problemlos zu gestalten. Meist kommen weitere körperliche und seelische Probleme hinzu: Appetit- und Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwäche, depressive Verstimmungen, Schlaflosigkeit und diffuse Schmerzen. Hält die Abgeschlagenheit über einen längeren Zeitraum, können sich ernstzunehmende Erkrankungen daraus entwickeln.

Fühlen Sie sich überfordert und meinen Sie, Ihre Aufgaben nicht mehr wie gewohnt leisten zu können, wird es höchste Zeit, sich kompetente Unterstützung zu holen. Auch eine innere Unruhe und Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich können hinzukommen. Ebenso sind die Abwehrkräfte geschwächt, sodass die Infektanfälligkeit wächst. Wenn Ihnen selbst Dinge keinen Spaß mehr machen, die Sie sonst gerne unternommen haben, sollte das ein Warnsignal für Sie sein.
In vielen Fällen kann es sich tatsächlich um eine Unterversorgung mit B-Vitaminen und Folsäure handeln. Denn die drei lebensnotwendigen Aufbaustoffe spielen eine große Rolle im Zellstoffwechsel. Eine Aufbaukur, bei der die Stoffe schnell und langanhaltend ins Blut gehen, kann Ihnen tatsächlich helfen. Es gibt sehr gut verträgliche Tabletten und Trinkampullen, die schnell wirken. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt und Apotheker, damit Sie Ihren Alltag wieder mit Freude meistern können.

© Foto: djd/Aromase/shutterstock/Africa Studio
© kulyk – depositphotos.com

You must be logged in to post a comment Login