ANZEIGE

Lust auf Gärtnern?

©Kaland Schule Lübeck

Vom Küchengarten am Eutiner Schloss und dem Lübecker Schulgarten

Habt ihr auch Lust im Garten zu werkeln, zu pflanzen und später die eigenen Früchte vom Strauch zu naschen? Den Blumen beim Wachsen zuzusehen und die Bienen zu beobachten, wie sie von Blüte zu Blüte fliegen?

Nicht jeder hat einen eigenen Garten und wenn doch, dann bleibt oft wenig Zeit, sich näher mit dem grünen Reich zu befassen. Herzlich willkommen seid ihr zum Beispiel immer im Küchengarten des Eutiner Schlosses, der mit einer alten Backsteinmauer eingefasst ist. Zu verdanken hat Eutin den wunderschönen Ort Herzog Peter Friedrich Ludwig, der 1785 bis 1829 gelebt hat. Der Garten versorgte damals die fürstliche Tafel mit Obst, Gemüse und Kräutern. Schaut euch auch die barocke Orangerie und das Neuholländerhaus an. Heute sind die Gebäude nämlich wieder hübsch gemacht und auch der Garten ist nach langer Zeit wieder mit Obstgehölzen, Gemüse und Kräutern bepflanzt. Freiwillige Helfer hegen und pflegen den Garten, der tagsüber das ganze Jahr über geöffnet hat.

An einigen Tagen im Jahr nehmen sich die Aktiven Zeit für kleine und große Besucher und erklären ihnen gern alles rund ums Gärtnern, so zum Beispiel am 30. August. Ein kleines Küchengartenfest findet am 1. September mit Programm für kleine Gärtner statt. Auf einen bunten, kulinarischen Sommertag für die ganze Familie könnt ihr euch am 27. September freuen. Ihr wollt euch gern gärtnerisch beteiligen? Auch das ist möglich. Meldet euch unter info@schloss-eutin.de. Alle weiteren Infos findet ihr unter www.schloss-eutin.de.

Auch in Lübeck finden gartenbegeisterte Kinder einen schönen öffentlichen Garten, in dem das ganze Jahr über unterschiedliche Veranstaltungen auch für kleine Leute stattfinden. Er liegt inmitten der wunderschönen Region rund um die Wakenitz. Damals als der Garten angelegt wurde, das war 1913, hatte man die Idee, Schulkinder durch die gärtnerische Arbeit mit dem Wachsen und Vergehen der Pflanzen vertraut zu machen. Und heute? Es kommen schon Kindergarten-Kids, um etwas übers Gärtnern zu lernen. Sogar die Wissenschaft hat Einzug gehalten und daher wird der Schulgarten heute auch gern als Botanischer Garten bezeichnet.

Farbenfrohe Schaubeete mit einem großen Sortiment an Sommerblumen und Stauden, Nutz- und Heilpflanzbeete, Themengärten wie das Alpinum und der Heidegarten oder naturnahe Biotope wie Teich und Wiese mit über 70 Pflanzenarten geben einen Einblick in die Vielfalt der Pflanzenwelt. Sogar Kaffee, Bananen und andere Exoten gedeihen in einem eigens gebauten Pflanzenhaus. Denn die brauchen natürlich Wärme. Wer gern etwas über Früchte und Gehölzbestimmung erfahren möchte, kommt am 8. September in den Schulgarten. Die Mitmachaktion für Kinder „Lichterzauber zum Herbstanfang“ findet am 15. September statt und „Bäume im Herbstkleid“ entdeckt ihr bei einem geführten Rundgang am 13. Oktober. Alle Infos findet ihr unter www.luebecker-schulgarten.de.

©Kaland Schule Lübeck

©Kaland Schule Lübeck

 

 

 

 

 

 

 

©Kaland Schule Lübeck

©Kaland Schule Lübeck

 

 

 

 

 

 

Küchengarten Schloss Eutin ©Lutz Roeßler

Küchengarten Schloss Eutin ©Lutz Roeßler

 

 

 

 

 

 

 

Küchengarten Schloss Eutin ©Lutz Roeßler

Küchengarten Schloss Eutin ©Lutz Roeßler

You must be logged in to post a comment Login