ANZEIGE

Straßenkünstler an der Lübecker Bucht

© Foto: www.luebecker-bucht-ostseee.de

Die Straßenkünstler sind los. Vom 1. bis 4. August verwandelt sich die Promenade, der Brückenvorplatz und Fischerstieg in Scharbeutz wieder in eine Bühne für internationale Straßenkünstler. Täglich zwischen 14 und 23 Uhr spielen Jongleure, Artisten, Seiltänzer, Trapezisten, Akrobaten, Feuerartisten, Clowns, Zauberer, Gaukler, Pantomimen und Tänzer durchgehend auf fünf Schauplätzen um den Goldenen Hut.

Alle Künstler spielen nicht nur um den „Goldenen Hut“, sie spielen auch auf Hut. Das heißt, ihr Verdienst ist das Geld des Publikums in ihrem Hut. Die Zuschauer entlohnen praktisch nach der Show den Künstler in der Höhe, wie Ihnen die Show gefallen hat! Außer den Leckerbissen auf den Bühnen gibt es noch zahlreiche Leckerbissen aus den Pfannen und Töpfen internationaler Küche in der Gourmetmeile zu entdecken. Weiterhin locken Künstler, Designer und Kunsthandwerker mit allerlei Schönem und Außergewöhnlichem. Außerdem wird der Publikumspreis „Der Goldene Hut“ vergeben. Alle Gäste des Festivals stimmen mit dem umseitigen Stimmzettel für Ihren Lieblingskünstler. Der Künstler oder die Künstlergruppe mit den meisten Stimmen gewinnen den „Goldenen Hut“. Tipp: Täglich von 14 bis 21 Uhr können Kinder ab 5 Jahren die Artistenschule besuchen. In verschiedenen Workshops werden unterschiedliche Künste der Artistik, der Jonglage und Zirkustechniken unterrichtet. Und wer sich traut, kann abends in einer Kindergala um 20 Uhr zeigen, was am Nachmittag gelernt wurde.

Freuen Sie sich auf das 17. Scharbeutzer Straßenkünstlerfestival.
Informationen im Internet unter www.luebecker-bucht-ostsee.de.

© Foto: www.luebecker-bucht-ostseee.de

You must be logged in to post a comment Login