ANZEIGE

Fisch und Fest …das passt!

Foto: Veranstalter

Zünftige Fischerfeste gehören bei uns an die Küste und sind nicht nur bei Gästen recht beliebt, auch die
Einheimischen treffen sich dort auf einen Klönschnack und  zum Fischbrötchen-Essen bei Seemannsliedern der Shantychöre. In den Sommermonaten finden an der ganzen Küste immer wieder die beliebten Veranstaltungen statt.

Das Hafenfest auf Fehmarn in Burgstaaken steht vom 7. bis zum 9. Juli auf dem Programm. Dort erwarten Sie bunte Marktstände mit kulinarischen Genüssen. Für die Lütten gibt’s allerlei zu entdecken und gemeinsam mit den Eltern lassen sie sich gern mit dem Kutter auf die Ostsee schippern. Die maritime Atmosphäre lädt Alt und Jung bei unterschiedlichen Musikdarbietungen zum ausgelassenen Feiern ein.

Ordentlich feiern können Sie auch bei der fröhlichen Aalwoche in Haffkrug. Auch in diesem Jahr hat sich der Fischerverein Haffkrug-Sierksdorf-Scharbeutz einiges ausgedacht, um Klein und Groß zu vergnüglichen Stunden einzuladen. Vom 28. bis 30. Juli wird Neptuns „erdlicher“ Ausrichter, nämlich der Fischerverein, für die Verbreitung guter Laune, einer super Stimmung und toller Unterhaltung sorgen. In der kulinarischen Fischmeile können Sie auch dieses Jahr wieder Fisch in vielen Variationen genießen, vom leckeren Fischbrötchen bis zu frisch gebratenem Fisch. Die Veranstaltung findet auf dem Parkplatz Waldweg statt.

Unter dem Motto „Wir wollen Spaß, wir geben Gas“ stehen die diesjährigen Hafenfesttage in Heiligenhafen, für die Sie sich den 14. bis 23. Juli eintragen können. Dank der großen Unterstützung der Sponsoren ist es möglich, wieder ein hochwertiges und abwechslungsreiches Musikprogramm zu präsentieren, das bei Jung und Alt wohl schon jetzt Vorfreude pur aufkommen lässt. Nebenan in der Fischhalle gibt es nicht nur die leckeren maritimen Köstlichkeiten der Küstenfischer, sondern an bestimmten Tagen ab 18.30 Uhr auch Musik vom Feinsten. Ebenfalls in der Autokrafthalle wird es wieder an insgesamt sechs Abenden und Nächten ein wechselndes Live- und Disco-Programm geben. Der lauschige Kirchberg wird am letzten Wochenende der Hafenfesttage wieder zum Treffpunkt der Rock- und Independent-Fans. Und wenn Sie alles aus luftiger Höhe betrachten wollen, sollten Sie das Riesenrad besteigen. Alle Infos unter www.heiligenhafen-touristik.de.

Ein Highlight in Neustadt ist immer wieder das Fischeramtsfest, das in diesem Jahr auch vom 28. bis zum 30. Juli gefeiert wird. Am letzten Juliwochenende lädt die älteste Fischerinnung Deutschlands alle Gäste und Einheimischen zum beliebten Fest am Netztrockenplatz. Dann gibt’s wieder Brathering und Fischbrötchen satt. Außerdem Open-Ship-Angebote und Shanty- und Akkordeonmusik. Los geht es am Freitag mit Livemusik und am Abend sind alle zum Tanz ins Festzelt eingeladen. Der Shanty-Chor „Eutiner Wind“ wird am Samstag Freunde der Seemannslieder begeistern. Tipp: Wenn Sie gern wissen möchten, was die Seenotretter auf der Westseite des Hafens im Angebot haben, brauchen Sie nur mit der Barkasse „Wieksberg“ übersetzen; der Shuttle-Dienst ist kostenlos.

Die Tage der Seenotretter der DGzRS finden am 29. und 30. Juli statt. Dort wird auch für das leibliche Wohl gesorgt sein: Es gibt eine Grillstation, einen Eiswagen, Crêpes und Zuckerwaren. Darüber hinaus wird für Kinder eine Hüpfburg aufgebaut und kostenloses Kinderschminken angeboten. Infos unter www.stadt-neustadt.de.

Foto: Veranstalter

You must be logged in to post a comment Login