ANZEIGE

Beach Polo – Meisterschaft in Timmendorfer Strand

© Fotos: Veranstalter

Ein Highlight im Frühjahr an der Ostseeküste ist die Deutsche Beach Polo Meisterschaft, die in diesem Jahr vom 5. bis zum 7. Mai in Timmendorfer Strand auf dem Programm steht. Mit der 2. Deutschen Beach Polo Meisterschaft im Mai und dem neuen Titelsponsor „Prora Solitaire – das Hotel“ feiert Timmendorfer Strand ein Jahrzehnt Spitzenpferdesport an der Ostseeküste.

Südamerikanische Polo Profis und die besten deutschen Polospieler kämpfen um die Meisterschaft! Die Faszination Polo am Timmendorfer Strand steht ganz oben im Terminkalender der Attraktionen an der Ostsee. Neben Miami Beach und Dubai gehört das Beach Polo Turnier am Timmendorfer Strand zu den größten Polo Turnieren. Täglich ab 12 Uhr erleben die Besucher hautnah die Polopferde.

Im VIP-Bereich der Zeltlandschaft können die Gäste an allen drei Tagen ausgewählte Speisen und Getränke genießen. Hier begegnet man den Polospielern und Teampartnern und genießt den exquisiten Ausblick auf die Arena und die Ostsee. Auch im öffentlichen Bereich des VIP-Zeltes haben Sie einen hervorragenden Blick auf das Spielgeschehen.
Das Ambiente Timmendorfer Strand ist für Beach Polo einmalig. Ebenso das Können der besten Polospieler aus Argentinien, Dänemark, Tschechien und aus deutschen Polo Clubs. Sechs internationale Spielerteams kämpfen 2017 im Wettbewerb um die begehrten Trophäen der Beach Polo Meisterschaft. Sie bietet im Rahmenprogramm viele Attraktionen für Besucher. Die Pony-Line im angrenzenden Kurpark ist der Publikumsmagnet abseits des Spielfeldes. Circa 60 argentinische Polopferde verwandeln den Bereich zwischen Promenade und Strand in eine lebendige Boxengasse. Dieses ist der „Wellness-Bereich“ für die Pferde. Hier erleben große und kleine Besucher live, wie die „Grooms“ (die Pferdepfleger) die Polopferde auf die rasanten Spiele, die Chukkers, vorbereiten.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein rundet die Veranstaltung ab. Die Strandpromenade an der Maritim Seebrücke steht für die Besucher ganz im Zeichen internationaler Gaumenfreuden. Im Kurpark wird zudem ein buntes Kinderprogramm angeboten. „Beach Polo in Timmendorfer Strand soll ein attraktives Ereignis für die ganze Familie sein“, so Veranstalter Thomas Strunck von Baltic Polo Events.

Information und Reservierung sind über die Homepage www.beachpolo-timmendorferstrand.de möglich. Großartig ist auch der freie Blick von der Maritim Seebrücke – ganz kostenlos im öffentlichen Bereich – auf das Spielgeschehen in der Beach Polo Arena. Bis zu 30.000 Polo-Liebhaber und Besucher werden auch an diesem Spielwochenende erwartet. Freuen Sie sich auf eine internationale Atmosphäre direkt am Strand.

© Fotos: Veranstalter

You must be logged in to post a comment Login