ANZEIGE

Das Magazin Lübecker Bucht backt Pflaumenkuchen nach eigenem Rezept

Pflaumenkuchen nach eigenem Rezept

Blech 60 x 40 cm
1500 g Zwetschgen/ Pflaumen (Frische Ware)
…oder Obst ihrer Wahl. Der Boden ist für viele Früchte geeignet.
Alle Zutaten auf Zimmertemperatur

Zutaten:

Belag
+ 1500 g Zwetschgen/ Pflaumen
…oder Obst nach Wahl

Streusel
+ 250 g Butter
+ 150 g Zucker
+ 100 g Vollkornmehl
+ 275 g Weizenmehl
+ Prise Salz
+ Prise Zimt

Teig
+ 250 g Butter
+ 160 g Zucker
+ 4 Eier Größe M
+ 210 g Mehl Type 405
+ 56 g Speisestärke
+ 10 g Backpulver

Streusel: Bestenfalls 2 Std. vorher zubereiten und kaltstellen. Per Hand, oder mit dem Handmixer+ Knethaken zu einem krümeligen Teig verarbeiten.

Teig: Butter + Zucker mit dem Handmixer + Quirl ca. 3 min auf 2. Stufe rühren. Danach die Eier nach und nach hinzugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermengen und anschließend in die Ei-Butter-Zucker- Mischung geben. Die Geschwindigkeit des Mixers ggf. anpassen da der Widerstand durch mehr Zutaten größer wird.
Das Backblech mit etwas Butter einfetten und den Teig darauf mit einem Teigschaber gleichmäßig verteilen.

Pflaumen: waschen, halbieren und den Kern entfernen. Die Pflaumenhälften hoch und etwas schräg dicht nebeneinander setzen bis alles belegt ist. Zum Schluss die Streusel verteilen.

Bei vorgeheizten Backofen 160 Grad Umluft auf unterster Schiene 75 min backen.
Nach dem Backen abkühlen lassen und beliebig portionieren. Serviert mit frischer Schlagsahne, ist dies ein sensationeller Genuss. Wer keine Schlagsahne mag nimmt Zimt + Zucker. (DM)
Nährwerte für 100g:
Brennwert 1089 KJ | Kalorien 260 kcal
Eiweiss 4,1 g | Fett 13,9 g | Kohlenhydrate 27,2 g

 

You must be logged in to post a comment Login