ANZEIGE

Schnell mal was Gutes

© www.madamecuisine.de

Lust auf etwas Scharfes und Cremiges mit Meeresfrüchten? Dann empfehlen wir das Garnelen-Curry der Köchin und Autorin Sonja Stötzel. Wem es zu scharf ist, dem rät die Autorin etwas Süße durch Honig hinzuzugeben oder nebenbei etwas Brot zu essen. „Ich habe es mit Krabben-Chips hinbekommen. Auch diese haben gefühlt die Schärfe gemildert, und darüber hinaus passen sie natürlich geschmacklich wunderbar zum Garnelen-Curry, “ erklärt die Köchin. Wer mehr erfahren möchte, schaut unter www.madamecuisine.de.

 

Garnelen-Curry mit Kokosmilch und Spinat

 

Zutaten

Für 2 hungrige Esser:

300 g Garnelen
400 ml Kokosmilch
1 EL rote Curry-Paste
100 g Blattspinat
1-2 Kartoffeln
1/2 rote Paprika
8 Kaffir-Limettenblätter
1 EL Tamarinden-Paste
1 Limette
Basmatireis

© www.madamecuisine.de

© www.madamecuisine.de

©www.madamecuisine.de

©www.madamecuisine.de

Zubereitung: Garnelen-Curry mit Kokosmilch und Spinat

Die Zubereitung dauert ca. 40 Min.

Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden; dann kochen und beiseite stellen. Den Spinat und die Paprika waschen. Die Paprika in feine Streifen schneiden.
Von den Kaffir-Limettenblättern den Stil mit der dicken Mittelfaser entfernen. Die beiden Blatthälften dann der Länge nach aufrollen und fein schneiden, sodass ganz dünne Streifen entstehen.
Den Basmatireis gründlich waschen und dann kochen.
Die Garnelen abwaschen. Die Curry-Paste mit ca. 150 ml Kokosmilch in einer Pfanne oder im Wok erhitzen und dabei gut einrühren. Sobald sich ölige Bläschen bilden, die Garnelen zugeben und im Curry für ca. 10 Min. gar kochen.
Dann Kartoffeln und Spinat sowie die Tamarinden-Paste und die übrige Kokosmilch zugeben. Weiter köcheln lassen.
Sobald der Spinat weich ist, Paprika und Kaffir-Limettenblätter ins Curry geben. Noch 5 Min. auf kleiner Flamme ziehen lassen. Mit Limettensaft und ggf. etwas Salz abschmecken.

Guten Appetit!

© www.madamecuisine.de

© www.madamecuisine.de

Betriegsfoto: © www.madamecuisine.de

 

You must be logged in to post a comment Login