ANZEIGE

Sonne satt wie Sand am Meer – Gran Canaria

Foto: Riu Hotels

Zwölf Monate im Jahr Frühlingswetter, kristallklares Meer, wunderschöne Strände und obendrein ein Hinterland mit üppigen Plantagen und malerischen Bergdörfern – Gran Canaria bietet seinen Gästen viele Facetten.

Abends um halb sieben auf Gran Canaria: Das Thermometer zeigt noch 25 Grad. Die Sonne wird gleich im Meer versinken. Während die meisten Hotelgäste sich für das Abendessen fein machen, genießt ein Pärchen die Zweisamkeit im Swim-Up-Pool des Riu Palace Oasis. Das „private“-Schwimmbecken ist eine gelungene Alternative zum Meer.
Die Promenade ist der kürzeste Weg, um vom Hotel zu den Shopping-Centern, Bars und Restaurants von Meloneras zu gelangen. Wer dem Küstenpfad weiter folgt, erreicht schon bald den Leuchtturm El Faro. Wenige Gehminuten später sieht man sie dann in ihrer vollen Pracht: die Dünen von Maspalomas – dieses endlose Meer aus feinem Sand, das zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Insel gehört.
Jahrzehnte suchten viele Deutsche nur im Winter den ewigen Frühling auf den Kanaren, mittlerweile verlassen auch im Sommer immer mehr Sonnenhungrige für ein paar Tage die Heimat und fliegen Richtung Gran Canaria.
Sie ist die drittgrößte Insel des Archipels vor Marokkos Küste. Auf einer Gesamtfläche von rund 1.500 Quadratkilometern findet der Besucher alles, was das Herz begehrt. Sonnenanbeter, aber auch das Partyvolk zieht es zu den beliebten Touristenzentren: Playa del Inglés, Maspalomas oder Meloneras. Hier wird vom Shoppingvergnügen über Entertainment und Gaumenfreuden bis zum Wassersport alles geboten.

Im Südwesten der Insel finden Familien eine komfortable und familienfreundliche Anlage, die sich unter anderem durch die beeindruckende 65.000 qm große Gartenanlage auszeichnet. In dem im Sommer 2018 komplett renovierten Hotel, genießen die Gäste vom Hotel aus einen einmaligen Blick aufs Meer und auf die Dünen von Maspalomas. Hier kommen Familien und Ruhesuchende ebenso auf ihre Kosten wie Sportliche! Die über 400 Zimmer sind nach der Renovierung mit allem Komfort ausgestattet. Zu den Einrichtungen gehören außerdem ein Kinderbecken und drei weitere Pools.
Auch für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt. Dank des umfangreichen kulinarischen Angebots und dem „24 Stunden All inklusive by RIU Service“ bleibt kein Wunsch offen. In den drei Restaurants des Hotels Riu Palace Oasis erwarten die Gäste Frühstücksbuffets mit Showcooking-Stationen, köstliche spanische Gerichte und delikate Spezialitäten aus der Fusionsküche. Zusätzlich werden in den drei Bars Snacks und Erfrischungen serviert.
Für Kalorienabbau und Bewegung sorgen die vielfältigen Freizeitprogramme, für Unterhaltung die Live-Shows. Kindgerechte Aktivitäten gibt es im RiuLand Kids’ Club.
Strandurlauber finden am langen, goldgelben Sandstrand und dem kristallklaren Meer perfekte Bedingungen. Die ruhige Atmosphäre kommt bei Paaren wie Familien gleichermaßen gut an. Romantiker können sich auf herrliche Sonnenuntergänge am Swimm-up-Pool freuen.

Weitere Infos und Buchungen zum Hotel gibt es im Internet unter www.riu.com oder telefonisch unter kostenfreier Rufnummer: 0800 723 43 60. Als Pauschalreise ist das Hotel im Reisebüro z. B. bei TUI Reisen oder unter www.tui.com buchbar.

Foto: Riu Hotels

You must be logged in to post a comment Login