ANZEIGE

Kuschelig Erfrischend Aktiv

© Foto: khorzhevska / depositphotos.com

Die winterschöne Ostsee lockt an frostigen Tagen zu erfrischenden Spaziergängen. Im Anschluss bieten die Lübecker Bucht und das Achterland entspannende Momente mit Genussgarantie. Ganz besondere Orte zum Aufwärmen und sich verwöhnen lassen. Wir laden Sie ein, die Wohlfühloasen im Norden kennenzulernen. Rauskommen, durchatmen, Kraft tanken! Die frische, wohltuende Luft, der weite Blick auf die Ostsee und die einzigartige Naturlandschaft machen die Ostseeküste Schleswig-Holsteins zu einem perfekten Ziel für einen Wellnessurlaub.

Schöne Wellnesshotels, teilweise in direkter Lage an der Wasserkante, erwarten Sie. In großzügigen und stilvoll gestalteten SPA-Bereichen können Sie sich mit entspannenden Anwendungen verwöhnen lassen und Ihren Aufenthalt in vollen Zügen genießen. Wohltuende Spa-Anwendungen und ganz viel Zeit für sich – wer sich nach einer ungestörten Auszeit sehnt, liegt mit ein paar Winter-Wellness-Tagen an der Ostsee genau richtig. Beim Spaziergang am Meer wird der Kopf frei, in der Sauna steht Entspannung im Vordergrund und am Abend sorgt ein köstlicher Schmaus mit dem richtigen Getränk für gemütliche Atmosphäre. Zur Auswahl stehen für erfrischende Momente tolle Schwimmbäder und Thermen mit Blick auf die Ostsee oder Parkanlagen. Saunaliebhaber finden bei uns an der Küste ein vielfältiges Angebot, ihrer Lieblingsbeschäftigung nachzugehen. Daneben stehen Wellnessanwendungen auf dem Programm, die keine Wünsche offen lassen. Gerade die dunkle kalte Zeit ist besonders geeignet, um die innere Balance neu zu finden und sich selbst etwas Gutes zu tun. Nehmen Sie sich kleine Auszeiten. Die sind nämlich ebenso wichtig wie ein längerer Urlaub. Sie glauben gar nicht wie nachhaltig regelmäßige Verwöhnprogramme sich selbst gegenüber sein können. Probieren Sie es einfach mal aus.
Viele Angebote finden Sie auf den unten angeführten Websites. Wie wär’s zum Beispiel mit einem Mädels-Kurzurlaub? Kuschelige Winter-Arrangements mit Wohlfühlatmosphäre finden Sie bei uns an der Ostsee. Mit der Freundin macht das gleich doppelt so viel Spaß! Die frische, wohltuende Luft, der weite Blick auf die Ostsee und die einzigartige Naturlandschaft machen die Ostseeküste Schleswig-Holsteins zu einem perfekten Ziel für einen Verwöhnurlaub. Die Zeit ist bestens geeignet für einen Wellnessurlaub! Mit viel Lachen, Quatschen und gemeinsamer Zeit.

Kleine und große Wasserratten und Wellnessfans kommen hier im Norden an der Ostsee voll und ganz auf ihre Kosten. Viel Platz zum Schwimmen haben Sie in den größeren Schwimmbädern, die auch Gesundheits- und Animationsprogramme im Angebot haben. Aquafitness macht natürlich zu mehreren auch viel mehr Spaß. Die Kleinen und sicher auch so manch Erwachsener amüsieren sich auf rasanten Rutschen, in Wildwasserkreiseln und in Wassererlebniswelten oder freuen sich auf den nächsten Wellengang. Für ein prickelndes Wechselbad sorgen Außenbecken, über die einige der Bäder verfügen. Das ist besonders romantisch, wenn es dunkel wird und die dampfenden Becken in besonderes Licht getaucht sind. Zum Aufwärmen und Entspannen laden Whirlpools ein. Saunagänger können wählen zwischen unterschiedlichen Saunen von der finnischen bis zur Panoramasauna mit Meeresblick. Für Empfindliche stehen sanfte Biosaunen zur Verfügung. Besondere Eventsaunen wie die sibirische Banjasauna runden das Programm ab. Mancherorts finden Sie Dampf- und Warmluftbäder mit Lichttherapie, Ruhebereiche, Eisbrunnen, Fußbäder und Erlebnisduschen. Weitläufige Saunalandschaften auf mehreren Etagen mit Panoramaterrassen und direktem Strandzugang lassen keine Wünsche offen. Um sich zu stärken finden Sie an der Sauna-Bar eine Auswahl an Speisen und Getränken. Zum Auftanken lohnt auch ein Besuch in den Ruhezonen oder Restaurantbereichen.

Genießen Sie wohltuende Stunden der Erholung und gönnen Sie sich eine besondere Massage und ein Beautyprogramm. Nehmen Sie sich auch gerade in stressigen Zeiten immer mal wieder eine kleinere oder größere Auszeit. Umso eher sind Sie dem Arbeitsalltag gewachsen und fühlen sich körperlich und seelisch im Gleichgewicht. Tipp: Wellnessgutscheine sind immer eine prima Idee als besonderes Geschenk. Viele Bäder bieten spezielle Angebote auch für Kinder an. Und mit der Abo-Karte sind Ihnen regelmäßige Verwöhnmomente sicher. Es duftet nach Lavendel oder Orange. Natürliche ätherische Öle verbreiten diese angenehmen Düfte und kommen auch ins Spiel, wenn geübte Hände Ihren Rücken mit einer klassischen Massage behandeln und Verspannungen lösen. Streicheleinheiten für Körper und Seele gibt es ganz unterschiedliche. Wählen Sie beispielsweise eine Kräuterstempelmassage kommen heiße mit Heilkräutern gefüllte Kompressen zum Einsatz, die durch Druck und Wärme durchblutungsfördernd wirken und Muskelverspannungen abbauen. Genießen Sie spezielle Massagetechniken von Kopf bis Fuß.

Massagen sind immer eine Wohltat und aktivieren vielfach auch Selbstheilungskräfte in uns wie die nach der traditionell indianischen Kunst angelegte. Dabei werden über Reflexzonen und Druckpunkte innere Organe angeregt und Disharmonien im Körper beseitigt. Sehr beliebt sind auch ayurvedische Ganzkörpermassagen. Ayurveda ist eine Jahrtausend alte indische Heilkunst, die aus dem Sanskrit stammt und „Wissen vom Leben“ bedeutet. Sie basiert auf Harmonie und Ausgewogenheit von Körper, Seele und Geist. Diese einfühlsame Kopf-, Gesichts- und Ganzkörpermassage entgiftet den Körper und hilft, ihn geschmeidig zu machen. Die Massage erfolgt teils in kräftiger Form, um Giftstoffe aus den Geweben zu entfernen, teils sanfter, um Ihr Nervensystem zu harmonisieren. Schenken Sie sich oder einem anderen Menschen besondere Momente der Ruhe, etwa durch die Hot-Stone-Massage. Dabei liegen warme Lavasteine auf den Energiepunkten Ihres Körpers. Ganzkörpermassagen mit hochwertigen Ölen gleichen Gewebefunktionen aus, lösen Verspannungen und wirken beruhigend. Wer auf der Suche nach einem Peelingeffekt ist, sollte sich eine Ostsee-Kreidemassage gönnen. Sie schenkt der Haut Reinheit und Vitalität. Auch eine Holsteiner Moorpackung können wir empfehlen, die den Stoffwechsel anregt und die Muskulatur entspannt. Schokolade kann man nicht nur essen, sondern auch als Hot-Chocolate-Packung genießen. Das ist ganz entspannend und regt die Bildung von Glückshormonen an – kurzum beseitigt Stress. Zudem wirkt Kakao feuchtigkeitsspendend für trockene und strapazierte Haut. Vergessen Sie nicht, auch Ihrer Haut ein Verwöhnerlebnis zu gönnen. Gerade im Winter ist sie durch trockene Heizungsluft und die niedrigen Temperaturen draußen sehr strapaziert. Regelmäßige Beautyanwendungen mit Honig und natürlichen Ölen sowie Peelings mit Heilkreide schenken einen ebenmäßigen Teint.

Solchermaßen rundum verwöhnt wird es Zeit, wieder aktiv zu werden. Dazu eignet sich ganz prima Nordic Walking direkt am Strand. Begeisterte Anhänger des Sports schätzen die Nähe zur Ostsee, denn die meersalzhaltige und reine Luft wirkt wie ein Heilklima. Außerdem wird durch das Meer die Intensität der Sonneneinstrahlung verstärkt. Hinzu kommt, dass an der Ostsee die Klimareize vermindert sind und eine schnellere Eingewöhnung des Organismus als an der Nordsee erlauben. So ist der Anteil an maritimem Aerosol in der Luft an der Ostsee auch geringer. Hinzu kommt die Bewegung. Gehen auf die nordische Art gilt als eine der gesündesten Sportarten überhaupt. Wer ungeübt oder lieber in der Gruppe unterwegs ist findet in Timmendorfer Strand spezielle Touren im Februar und März mit zertifiziertem Trainer, der Tipps zur Technik gibt.

Jeder ist herzlich willkommen.

Die Einzelheiten und genaue Termine finden Sie unter www.timmendorfer-strand.de.

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.ostsee-schleswig-holstein.de und www.luebecker-bucht-ostsee.de

 

© Foto: khorzhevska / depositphotos.com

You must be logged in to post a comment Login