ANZEIGE

Farblicht und Raumfahrttechnologie für Gesundheit und Schönheit

Weyergans High Care Institut

Weyergans High Care Institut jetzt im Beauty Studio im Maritim Clubhotel

Straffe Haut, Schmerzfreiheit und Lebensfreude – wer möchte das nicht? Wer gesund ist, strahlt dies aus. Wer Krankheit, Schmerz und Unbehagen mit sich herum trägt, dem ist es spiegelbildlich ebenso anzusehen. Seit Dezember stehen im Beauty Studio von Beate Andersson im Maritim Clubhotel in Timmendorfer Strand Hightec-Geräte von höchster Güte. Denn sie ist eine Liaison mit dem Weyergans Institut von Simone Dorenburg eingegangen. Weyergans steht für eine weltweit eingesetzte Technologie, die nicht nur prominente Sportler nutzen. Der Vacustyler zum Beispiel wurde ursprünglich von der Raumfahrt entwickelt und funktioniert mit Unterdruck, der im Wechsel mit Normaldruck verabreicht wird. Unterdruck saugt frisches Blut und Sauerstoff in Füße und Beine, positiver Druck transportiert verbrauchtes Blut und Stoffwechselrestprodukte über die Venen und Lymphgefäße ab. Eine Reinigung von innen heraus. Die Behandlungsmethode hilft bei schwachen Venen, Stauungen, Durchblutungsstörungen und Besenreißern.

Raucher, Übergewichtige und Diabetiker schätzen diese Behandlungsmethode ebenso wie Menschen mit Interesse an straffer Haut an Bauch, Beinen und Po. Eine echte Weltneuheit ist die „Negativ-Ionen Farblicht Anwendung“. In ihren kostenlosen Beratungsgesprächen erläutert Simone Dorenburg das Zusammenspiel der Farblichttherapie mit hochwertig negativ-ionisiertem Sauerstoff. Diese Energietankstelle für den Körper reguliert Übersäuerung, lässt das Herz leichter arbeiten, normalisiert den Blutdruck und weitet verengte Gefäße. Alle Behandlungen kosten nur einen Euro pro Minute – das sollte einem dieses Wohlgefühl doch wert sein! Im Anschluss geht es entspannt und vitalisiert eine Tür weiter zu Beate Andersson. Sie sorgt seit über 30 Jahren für das perfekte Aussehen. Erst eine Entspannungsmassage, dann Maniküre, Pediküre und Kosmetikbehandlung. Wer für sich den perfekten SPA-Day daraus machen möchte, kann im Hotel kostenfrei schwimmen und saunen. Sogar das Parkticket ist inklusive.

You must be logged in to post a comment Login