ANZEIGE

Garden-Party in Timmendorfer Strand

© Foto: Mister Piano - Rolling Piano

Der Strandpark in Timmendorfer Strand wird vom 5. bis 8. Juli zur schicken Location für die neue Garden-Party, die die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH erstmalig veranstaltet.

Bereits beim Betreten der lauschigen Grünfläche werden die Besucher von der einzigartigen Atmosphäre und den angenehmen Düften der kulinarischen Extraklasse im siebten Gourmet-Himmel schweben. Zehn einheimische Spitzengastronomen präsentieren hier ihre außergewöhnlichen Künste und kredenzen vom halben Hummer über edle Sushi Rollen bis hin zu getrüffelter Currywurst alles, was das Feinschmeckerherz höher schlagen lässt. Freuen Sie sich auf Flammkuchen mit Sommertrüffel, Pulled Beef Burger oder Reh-Burger. Neben Coq au Riesling werden eine Vichyssoise und Hähnchen-Suprême offeriert. Desserts und Süßspeisen wie eine Limetten-Tarte mit Beeren und Kaffeespezialitäten vervollständigen das lukullische Angebot. Spritzige Getränke wie Moët Ice, Prosecco Rose, Cocktails und Softdrinks stehen zur Abkühlung bereit.

Erstmalig wird die Veranstaltung auch unter ein eigenes Motto gestellt und die Besucher können sich vor allem auf eine musikalische Untermalung im Stile der zwanziger Jahre freuen. Die Band SwingToGo um Ausnahme-Saxophonistin Helen Hofmann wird am Samstag ihr Bestes und der Veranstaltung ein spritziges Flair zum Mitwippen geben. Die feierliche Eröffnung mit Champagner Pyramide – präsentiert von Moët & Chandon – und Anschnitt der Champagner-Torte vom Café Fitz wird am Donnerstag, 5. Juli um 15 Uhr, im Strandpark stattfinden. Tourismusdirektor Joachim Nitz und Frank Ehlers von Moët & Chandon werden gemeinsam die Garden-Party mit dem ersten Glas Champagner eröffnen und jeder Zuschauer ist eingeladen, ein Glas des edlen Tropfens zu probieren und mitanzustoßen. Musikalisches Highlight der Eröffnung ist „Mister Piano“. Dazu wird er das Publikum mit seinem „Rolling Piano“ in seinen Bann ziehen und am Folgetag mit dem „Walking Piano“ für die richtige Stimmung sorgen. Tipp: Freitagabend (6. Juli) wird die Kombo „Bob, Matz und viele Töne“ mit ihrem tanzbaren Elektro-Swing nicht nur das junge Publikum begeistern. Am Donnerstag ist die Garden-Party von 12 bis 22 Uhr geöffnet, an den weiteren Tagen jeweils von 11 bis 22 Uhr. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.timmendorfer-strand.de.

Teilnehmende Gastronomen: Mein Strandhaus Friedrichsruh, Ars Vivendi, Café Fitz, Café Wichtig,Cocktail-Revolution, Hotel Barefoot, Maritim Hotel (Orangerie), Grand Hotel Seeschlösschen, Strandhotel Fontana, Suppenkasper Niendorf

© Foto: Mister Piano – Rolling Piano

You must be logged in to post a comment Login