ANZEIGE

Sansula Workshop – Neun Töne und ein Kosmos voller Klänge

Foto: Veranstalter

Sie ist klein und klingt riesig. Und fasziniert durch ihren Klang, ihre Einfachheit, die Reduktion auf das Wesentliche – die Sansula. Ein Instrument, irgendwo zwischen Klangspielzeug und akustischem Gameboy – Suchteffekt garantiert.

Die Sansula ist eine Kalimba mit neun Tönen. Ihre Besonderheit besteht in ihrem Resonanzsystem, welches dem Instrument einen sehr reinen und meditativen Klang verleiht, der durch Öffnen und Schließen der Resonanzöffnung moduliert werden kann. Sie ist eine Bereicherung für jedes akustische Ensemble, aber auch ein schön klingender Zeitvertreib, mit dem man sich eine eigene Klangoase auf der Wohnzimmercouch erschaffen kann.

Am 16. Juni haben Interessierte – auch ohne Vorkenntnisse – die Gelegenheit, sich bei Meeresrauschen am Strand von Pelzerhaken intensiv mit den wundervollen Klängen der Sansula vertraut zu machen. Conny Sommer ist Percussionist und beschäftigt sich schon seit vielen Jahren intensiv mit Kalimbas verschiedener Art. Er ist ein erfahrener Dozent und gibt seit 2015 Workshops für die Sansula. Weiter veröffentlichte er 2016 „Das große Lehrbuch für Sansula“ und 2018 „Das große Lehrbuch für Sansula Melody & Kalimba B11.

Weitere Informationen, Preise und Anmeldung unter www.seelenlauscherei.de.

You must be logged in to post a comment Login