ANZEIGE

Mercedes Benz – SUP World Cup

© Foto: CR hochzwei

SUP-Fans haben einen Grund zu feiern: Zum dritten Mal findet in der Lübecker Bucht der SUP World Cup statt. Vom 29. Juni bis 1. Juli steigen aber nicht nur die besten Athleten der Welt aufs Board, sondern auch Hobbysportler, Firmen-Teams und Promis nutzen die Gelegenheit.
Die Topstars der internationalen Stand Up Paddling-Szene treten in den Disziplinen Sprint und Long Distance gegeneinander an.

Während in der temporeichen Kurzdistanz über eine Strecke von 500 Metern die Schnellkraft im Vordergrund steht, liegt das Augenmerk beim Long-Distance-Race auf Taktik und Ausdauer, um die 10.000 Meter schnellstmöglich zu absolvieren. Die Veranstaltung ist Teil der Eurotour sowie der nationalen German SUP Challenge. Neben den Profis besteht für Hobbysportler die Chance, sich beim Jedermann-Rennen auf der Ostsee zu beweisen. Ambitionierte Freizeit-SUPler können beim Rennen über 6.000 Meter neben den Siegerpokalen, auch wertvolle Sachpreise gewinnen. Der Wassersportnachwuchs hat beim Kids-Race über 1.000 Meter die Chance, erste Wettkampferlebnisse mit Board und Paddel zu sammeln.
Boards und Zubehör testen – auch das ist natürlich wieder möglich. Auf der großen Herstellermesse und dem angeschlossenen Testival stellen namhafte Produzenten die neuesten Produkte der Szene vor, die direkt vor Ort kostenfrei getestet werden können. Freuen Sie sich auf Spitzensport, viele Mitmachangebote und heiße Partys. Weitere Infos gibt es unter www.supworldcup.de.

Neben dem SUP World Cup stehen den ganzen Sommer über noch weitere SUP-Events auf dem Programm, zum Beispiel SUP-Yoga am 10. Juni und 22. Juli von 9:00 bis 12:30 Uhr. Die Kosten dafür betragen 39 € inklusive SUP-Board, Neoprenanzug und Lunch (1 Crêpe und 1 Getränk); Treffpunkt ist an der Tourist-Information in Scharbeutz. Starten Sie entspannt in den Tag. Das SUP-Board wird dabei zur schwimmenden Übungsinsel auf dem Wasser und die leichten Wellenbewegungen stärken die innere Balance, den Gleichgewichtssinn und die Muskulatur. Weitere Infos gibt’s telefonisch unter 04503 7794-160 oder per E-Mail Scharbeutz@luebecker-bucht-ostsee.de.

Oder haben Sie Lust dem Sonnenuntergang befreit entgegen zu paddeln? Dann ist der SUP-Sundowner in Pelzerhaken genau das Richtige für Sie. Jeden Mittwoch (18:30 bis 19:30 Uhr) vom 13. Juni bis zum 29. August ist das bei Sail & Surf Pelzerhaken, Auf der Pelzerwiese 24, möglich. Der SUP-Sundowner Scharbeutz findet donnerstags (18:30 bis 19:30 Uhr) vom 14. Juni bis zum 30. August beim SUP-Verleih Meininghaus (Strandabschnitt 14, Am Fischersteig) statt. Die Tour ist kostenfrei. Es wird eine Leihgebühr von 15 € in Pelzerhaken und von 13 € in Scharbeutz erhoben. Schließlich möchten wir noch auf geführte SUP-Touren aufmerksam machen, die am 17. Juni, 15. Juli, 19. August und 16. September von 10:00 bis 13:00 Uhr gebucht werden können. Treffpunkt ist die SUP-Station Scharbeutz links der Seebrücke. Der Preis inklusive Lunch und SUP-Equipment beträgt 29 € und exklusive Equipment 19 €. Bitte melden Sie sich an unter: scharbeutz@luebecker-bucht-ostsee.de oder 04503 7794-160. Hier lernen Sie die beste Technik kennen, um sich auf dem SUP-Board fortzubewegen. SUP ist nämlich definitiv die coolste und lässigste Art, um die wunderschöne Bucht zu erkunden. Genießen Sie die Zeit auf dem Meer und gewinnen einen neuen Blickwinkel, vom Wasser aus. Probieren Sie es einfach aus – Sie müssen nicht unglaublich sportlich oder in Form sein, um aufs Brett zusteigen. Die Touren in Scharbeutz starten um 10:00 Uhr. Bis ca. 12:00 Uhr wird dann gepaddelt und danach können Sie sich in der Crêperie bei einem Luch gestärkt. Entdecken Sie SUP an der Lübecker Bucht!

© Foto: CR hochzwei

You must be logged in to post a comment Login