ANZEIGE

Ostermünde – das Familienfest in Travemünde

© Foto: LTM Olaf Malzahn

Wieder erwartet Sie ein buntes Osterwochenende mit Osterfeuer und Riesenei-Parade. In diesem Jahr kommt der Osterhase schon recht früh und ist vom 30. März bis zum 2. April im Städtchen an der Trave zu finden. Das Seebad Travemünde putzt sich am langen Osterwochenende heraus und startet mit einem bunten Osterfest für die ganze Familie in den Frühling.

Vier Tage lang dreht sich im Brügmanngarten alles rund um das Osterfest. Stimmungsvolle Höhepunkte sind das große Osterfeuer am Strand am Samstagabend und die Riesenei-Parade am Ostersonntag! Nach dem „Ostereinklang“ am Karfreitag werden die bösen Wintergeister am Ostersamstag mit einem der größten Osterfeuer an der Ostseeküste am Travemünder Strand (Höhe Brügmanngarten) vertrieben. Ab 19:00 Uhr beginnt das Programm mit Livemusik von Joe Green, im Anschluss wird um 20:00 Uhr das Osterfeuer feierlich entzündet. Heiße und kalte Drinks am wärmenden Feuer und leckere Grillsnacks sorgen dabei für gute Stimmung am Strand. Die beliebte Riesenei-Parade startet übrigens am Ostersonntag um 13:00 Uhr am Ostpreußenkai – musikalisch angeführt von einer Marching Band und vom Osterhasen persönlich, der gratis leckere Marzipaneier von Niederegger verteilt. Ziel ist der Brügmanngarten, der nach dem Eintreffen der Parade um 15:00 Uhr zur großen Ostereiersuche für Kinder einlädt. Das wird erneut ein Riesenspaß für die Lütten.

Für die verwandelt sich auch der Brügmanngarten von Ostersamstag bis Ostermontag jeweils ab 11:00 Uhr in ein aufregendes Spieleparadies und der Osterhase läuft dabei zur Höchstform auf. Travemünder Gastronomen verwöhnen ihre Gäste mit Waffeln, Kaffee und Kuchen sowie mit leckeren Grill- und Fischspezialitäten, Flammkuchen und Snacks für die ganze Familie. Am Ostermontag sorgen die Skiffle Brothers von 13:00 bis 15:00 Uhr mit ihrem traditionellen Platzkonzert für Stimmung im Brügmanngarten. Es werden übrigens noch Paten für zwei der Rieseneier gesucht. Viele Travemünder Hotels, Unternehmen und Vereine beteiligen sich in diesem Jahr auch wieder an der Riesenei-Aktion. Sie lassen die Eier von ihren Mitarbeitern, Kunden, Nachbarn, Kindern und Urlaubsgästen bunt bemalen. Insgesamt sind bisher 13 farbig gestaltete Rieseneier dabei, die am Sonntag bei der großen Parade durch Travemünde ziehen.

Wer Interesse an einer Riesenei-Patenschaft hat, meldet sich bitte im LTM-Eventbüro unter der Telefonnummer 0451 4091-917.

© Foto: LTM Olaf Malzahn

You must be logged in to post a comment Login