ANZEIGE

Royal Helena nimmt erstmalig Kurs auf Travemünde

Die Barkentine Royal Helena

Die Barkentine Royal Helena, mit Heimathafen Varna (Bulgarien), wird am Pfingstwochenende vom 2. bis 5. Juni erstmalig in Travemünde festmachen. Das Segelschiff wurde 2009 gebaut und hat eine Länge von 54,40 m und eine Breite von 8,20 m. Der Eigner und Veranstalter der Reise ist Top Sail Ltd. in Varna. Mit einer Segelfläche von 1.000 m² auf 16 Segeln ist sie bereit für große Segelabenteuer. In Travemünde wird sie am Freitag, 2. Juni 2017, von Bremerhaven kommend nachmittags einlaufen. Am Montagabend wird sie Travemünde wieder verlassen.

Die Barkentine bietet in Travemünde an allen drei Pfingsttagen, 3. bis 5. Juni Tagesfahrten jeweils von 11.00 bis ca. 16.00 Uhr an. Beim Open Ship von ca. 17.00 bis 21.00 Uhr (Änderungen vorbehalten) lernen die Gäste das Schiff auf und unter Deck kennen – Welcome on Board! Die Besichtigung kostet 2,50 €, Kinder bis 16 Jahre sind frei. Beim Tagestörn wird auf der Ostsee je nach Windrichtung gesegelt  – entweder in Richtung Neustadt oder in Richtung Mecklenburger Küste. Die Teilnahme an einem Tagestörn kostet pro Person 69 €, für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre 35 € inkl. Eintopf und Welcome Drink. Infos und Ticketverkauf: ab sofort in der Tourist-Information am Holstentorplatz in Lübeck und im
Travemünder Strandbahnhof sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Online-Buchung über www.luebeck-ticket.de/helena Infos zur Buchung über Lübeck-Ticket unter Tel. 0451 6195666.

You must be logged in to post a comment Login