ANZEIGE

Tag des offenen Denkmals

© Hannelore Schmelzer, Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Am 11. September 2016 – Gemeinsam Denkmale erhalten

1993 hielt der Tag des Offenen Denkmals erstmalig Einzug in ganz Deutschland. Mittlerweile hat sich der zweite Sonntag im September zu einer jährlichen Konstante etabliert, die dazu dient, Menschen auf eine Entdeckungsreise zur Architektur und Lebensweisheiten vergangener Jahrhunderte einzuladen. Am 11. September 2016 laden historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, auf eine spannende Reise in die vergangene Geschichte ein…

Auch hierzulande stehen viele Denkmäler an diesem Tag an erster Stelle. Welches Bauwerk könnte imposanter und anmutender sein als eine Kirche? Da gibt es kaum einen Baustil der mehr beeindruckt als jener der Gotteshäuser. Und da Lübeck auch „Stadt der sieben Türme“ genannt wird, warten alle Lübecker Kirchen an diesem Tag mit einem besonderen Programm auf viele Besucher. So findet etwa eine öffentliche Führung durch den Kirchenraum der Katharinenkirche, in der Zeit von 11 bis 12 Uhr, statt. Hierbei ergibt sich die wunderbare Gelegenheit, die Kunst und Architektur des sakralen Bauwerks auf sich wirken zu lassen. Auch in der romanischen Spitzbasilika Altenkrempe, welche um 1197 erbaut wurde, findet um 12.30 Uhr eine Führung statt. Darüber hinaus hat die Basilika an diesem Tag in der Zeit von 11.30 bis 16 Uhr geöffnet. Für die Besucher gibt es außerdem Kaffee und Kuchen. Eine Ausnahme am Tag des offenen Denkmals macht auch das Eutiner Handelshaus – das Haus der Firma Janus hat 1861 seinen Betrieb aufgenommen. Das repräsentativ gestaltete Gebäude öffnet seine Türen am
11. September 2016 in der Zeit von 11 bis 14 Uhr. Beeindruckend sind sowohl die erdgeschossige Ladenfläche mit einer Deckenhöhe von mehr als fünf Metern als auch die historischen Stützen und die großen Rundbogenfenster. Überzeugen Sie sich von dem historischen Gut unserer Region und erleben Sie Geschichte zum Anfassen wie an keinem anderen Tag. Weitere Denkmäler, die an diesem Tag besichtigt werden können, finden Sie unter: http://tag-des-offenen-denkmals.de/laender/sh/.

Foto: © Hannelore Schmelzer, Deutsche Stiftung Denkmalschutz

You must be logged in to post a comment Login