ANZEIGE

Gute Musik für einen guten Zweck

Die Lübecker Musiker Volker Netz und Frank Makowski verbindet die Leidenschaft für gute Musik und für die gute Sache. Bereits zum zweiten Mal veranstalten die Bandkollegen gemeinsam mit weiteren Künstlern aus der Region ein Benefizkonzert. Der Erlös geht in diesem Jahr an den Bad Segeberger Kinder- und Jugendhospizdienst „Die Muschel e.V.“. Karten zum Preis von 10 Euro (ermäßigt 5 Euro) sind im Citti-Park Lübeck erhältlich. „Von dem anstehenden Konzert erwarten wir uns nicht nur ausgelassene Stimmung. Wir wollen auch auf die wertvolle Arbeit der Muschel aufmerksam machen. Wer wie wir den ambulanten Kinderhospizdienst einmal bei seiner Arbeit begleitet hat, merkt schnell, dass die ehrenamtlichen Helfer täglich Großes leisten“, erzählt Volker Netz, Gitarrist und Keyboarder der Lübecker Formation „Black & White“. Die Besucher des Benefizkonzertes, das am 3. September um 14 Uhr in der Blockhütte Buntekuh startet, erwartet ein buntes Potpourri aus Rock, Pop, Schlager und Seemannsliedern. Mit dabei sind: Junge-Hanseaten -die Sängerinnen und Sänger des Kinderchors stammen allesamt aus dem Lübecker Raum und sind damit waschechte Hanseaten. Musikalisch haben sie einiges in petto: Von Volks- und Seemannsliedern über Schlager bis hin zu selbst komponierten Hits – gute Laune und Schunkeln garantiert. Sunday: Die vierköpfige Gruppe „Sunday“ nimmt ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Reise quer durch die Rock- und Oldiewelt. Black & White: Seit vielen Jahren machen die beiden Organisatoren des Benefiz-Konzertes gemeinsam Musik. Ihre vierköpfige Formation „Black & White“ verspricht eine gelungene Mischung aus Oldies, Pop-Songs, Softrock und beliebten Schlagern.

Foto: Tingvall Trio

You must be logged in to post a comment Login