ANZEIGE

Funspiele der neuen Generation

Tualoop, Ticayo, Squap und andere Outdoorspiele

 

Slacken kennt ihr sicher schon. Bei der Trendsportart ist es ähnlich wie beim Seiltanzen. Man muss auf einem Schlauchband balancieren. Gar nicht so einfach, aber auch hier gilt: Übung macht den Meister. Auch Kubb wird euch vielleicht ein Begriff sein. Das Geschicklichkeitsspiel wird meist draußen gespielt und es geht im Wesentlichen darum, dass zwei verfeindete Gruppen für ihren König kämpfen. Doch der Spielemarkt entwickelt sich stetig weiter und inzwischen gibt es Neues, das wir euch vorstellen möchten.

Zum Beispiel Tualoop. Es vereint die Flugeigenschaften eines Frisbees mit den Sprungeigenschaften eines Balls. Tualoop kann in zahlreichen Varianten gespielt werden, beispielsweise als Feldspiel, Golf oder freies Spiel in der Gruppe. Es besteht aus Sticks aus Buchenholz, Markierhölzern und Ringen. Beim schwungvollen Auseinanderziehen der Sticks, fliegt der Ring davon. Doch bevor es ans Erkunden der Varianten geht, muss das Werfen geübt werden. Dann kann es auch schon losgehen mit dem Zielwurfspiel oder einem anderen. Das Original gibt es bei TicToys.

Auch Ticayo ist ein neues Spiel mit Pfiff für kleine und große Menschen. Hier geht es darum, dein Geschick auf die Probe zu stellen. Das Spiel bringt dich in Bewegung und killt Langeweile. Wer es schafft, die Kugel mit dem Holzgriff zu fangen, kann sich schon bald an zahlreichen weiteren Tricks probieren. Übrigens, ist es ein Holzspielzeug mit langer Geschichte. Bereits die Ureinwohner Lateinamerikas kannten Geschicklichkeitsspiele dieser Art. Schließlich gelangte die Idee der Kugelfangspiele über viele Kontinente auch nach Deutschland. Neben dem einfachen Fangen der Kugel können Fortgeschrittene durch zahlreiche Tricks und Variationen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Ganz nebenbei wird mit dem Ticayo auch noch die Motorik (insbesondere Auge-Hand Koordination) und das Körpergefühl trainiert! Schaut auch unter tictoys.de.

Ticayo---Merlin

Foto: Ticayo

Habt ihr schon mal etwas von Squap gehört? Das Spiel ist auch bei Erwachsenen recht beliebt. Es handelt sich um ein Fangspiel mit einer Plastikschale und einem eingespannten Netz. Mit Schwung lässt sich ein Ball gezielt durch die Luft werfen. Das Fangen muss aber eine Weile geübt werden. Es werden auch Spezialversionen angeboten; beispielsweise eine mit einem mit Wasser gefüllten Säckchen.

Leitergolf ist ein altes Spiel und in Amerika schon lange bekannt. Bei uns entwickelt es sich zu einem Kultspiel für Klein und Groß. Es ist eine lustige Alternative zu den traditionellen Spielen wie Boccia, Boule oder Krocket. Zwei oder mehr Spieler oder Mannschaften versuchen ein Bola (Seil mit je einer Kugel) auf eine der drei Sprossen zu werfen. Das Spiel ist herausfordernd, spannend und unterhaltsam zugleich und erfordert neben der Geschicklichkeit auch eine Portion Glück. Infos unter http://www.ludomax.de.

Foto: Ticayo

You must be logged in to post a comment Login