ANZEIGE

Digital durch Lübecks und Travemündes Geschichte

Es gibt ganz unterschiedliche Möglichkeiten, die schönen Städte im Norden kennenzulernen. Manchmal begegnen Ihnen kleine Gruppen von Menschen, die geführt von einem Stadtführer in historischem Kostüm, die Altstadtstraßen Lübecks erkunden. Auch auf einer der Fahrten mit den Barkassen bekommen Sie einen Eindruck über die schöne Hansestadt. Mit dem iGuide können Sie sich ganz zwanglos und in Ihrem eigenen Tempo auf eine unterhaltsame Zeitreise durch die Geschichte der Hansestadt begeben.

Begleitet von dem Lübecker Christoph Jensen und seiner Studienkollegin Julia Weber entdecken Sie bei Ihrer Audioführung auf Ihrer Route mit 20 Stationen ganz individuell die interessantesten Sehenswürdigkeiten und spannenden Lübschen Besonderheiten. Das weltberühmte Holstentor, die Marienkirche und das Buddenbrookhaus liegen ebenso auf Ihrem Weg durch die einmalige Welterbekulisse wie das Museumsquartier St. Annen, der Niederegger-Marzipansalon und das historische Rathaus. Wenn man pflastermüde geworden ist, kann die Tour durchaus auch ganz entspannt in einem Cafè sitzend mit dem itour System gehört und gesehen werden.

Bei der iGuide-Tour durch Travemünde entdecken die Gäste die Geschichte des alten Fischerdorfes Travemünde und die glanzvolle Vergangenheit des historischen Seebades, das 1802 als drittältestes Seebad in Deutschland gegründet wurde.

Der alte Fischer Fiete Hansen stellt als gewiefter Travemünde-Kenner und Geschichtenerzähler bei dieser unterhaltsamen Audioführung mit zehn Stationen der Besucherin Julia Weber seine Lieblingsorte vor und weiht sie in die Geheimnisse der alten Seefahrer ein. Sein Weg führt von der Strandpromenade bis zum urigen Fischereihafen. Wissenswertes und manchmal auch ein bisschen Seemannsgarn rund um die Viermastbark Passat als Wahrzeichen Travemündes und den alten Leuchtturm gehören natürlich auch dazu.

Die Ausleihe der zweisprachigen Tour in Deutsch und Englisch kostet bis zu 3 Stunden 7,50 Euro, die Gebühr für die Tagesausleihe beträgt 10,00 Euro. Erhältlich gegen Abgabe eines gültigen Lichtbildausweises als Pfand im Welcome Center Lübeck am Holstentorplatz. Ein Doppelstecker (2,50 Euro) macht es möglich, dass Sie auch zu zweit ein Gerät nutzen können. Der audio-visuelle Stadtrundgang ist auch als App im Apple App-Store sowie für Android-Nutzer im Google Play Store kostenfrei verfügbar. In Travemünde können Sie das Gerät im Welcome Center in der Bertlingstraße 21 ausleihen. Infos unter www.luebeck-tourismus.de und www.travemuende-tourismus.de.

Foto: iGuide, Lübeck Tourismus

You must be logged in to post a comment Login