ANZEIGE

Highlights im Norden das ganze Jahr!

© Foto: Olaf Malzahn

Die Lübecker Bucht, die schöne Hansestadt und das Binnenland sind immer einen Besuch wert und das natürlich zu jeder Jahreszeit. Wer neben der Natur und dem quirligen urbanen Leben besondere Highlights im Norden sucht, wird in jedem Monat fündig. Wir haben uns umgesehen und zeigen Ihnen, wo‘s langgeht zu den tollen Events der Region.

Ostern wird es bunt und fröhlich an der Küste und am 2. Aprilwochenende finden Sie allerorts österliche Vergnügungen. Besonders möchten wir das Osterbuddeln in Timmendorfer Strand erwähnen, das wieder an der Maritim Seebrücke startet. Bereits im Morgengrauen wird der Osterhase still und heimlich für die kleinen Gäste zahlreiche Seepferdchen und Seesterne im Sand versteckt haben. Auch ganz prima für einen Familienausflug geeignet ist Ostermünde mit Osterfeuer, feinen Leckereien, einem bunten Musikprogramm und vielen Mitmachaktionen für kleine und große Gäste in Travemünde. Tipp: Verpassen Sie die große Ostereierparade nicht.

Langsam steigen die Temperaturen und es wird Zeit, die Saison zu eröffnen. In Travemünde steht das mit dem Anbaden am 9. Mai auf dem Programm. Dann stürzen sich tollkühne Badenixen und Strandjungs mit einem Sprung in die Ostsee.

Am 15. Mai wird die Band „Culcha Candela“ Open Air den Niendorfer Freistrand in eine kollektive Party-Zone verwandeln und es ordentlich krachen lassen. Unter dem Motto „Gut. Besser. BESTESTE!“ präsentieren sie ihr bereits zweites Best-Of-Album ihrer neun Alben aus ihrer 17-jährigen Band-Laufbahn. Mit den beliebtesten ihrer 1.000 eingesungenen Liedern kommt Vicky Leandros am 16. Mai an den Freistrand. „Ich liebe das Leben“, „Theo wir fahr’n nach Lodz“ und „Ich habe die Liebe gesehn“ auf diese und viele andere Lieder ihres Repertoires können sich die Besucher freuen.

Kultur vom Feinsten erwartet Sie beim 3. HanseKulturFestival vom 12. bis 14. Juni in der Hansestadt. Hereinspaziert in Lübecks verborgene Schönheiten: In diesem Jahr putzt sich ein weiteres Altstadtviertel besonders heraus, um in die versteckten Gänge, Höfe, Gärten und Bürgerhäuser einzuladen. Die Besucher erleben das liebevoll dekorierte Domviertel von seiner besten Seite und genießen das entspannte Sitzen an der malerischen Obertrave oder am belebten Mühlenteich. Musik tönt durch die Gänge, Straßenkünstler zeigen ihr vielfältiges Können und Gastronomen bieten ihre erlesenen Speisen an. Das Festival ist eine wunderbare Gelegenheit, die Bewohner der Hansestadt und die lübsche Lebenskultur kennenzulernen.

Aufmerksam machen möchten wir auch auf das Superkunstfestival vom 27. bis zum 28. Juni auf dem Campus der Vorwerker Diakonie. Auf dem Programm stehen Seiltänzer-Aktionen, Walking Acts, Theatervorstellungen, Flohmarkt, Kunsthandwerk und vieles mehr.
Jazzfreunde aufgepasst: Nils Landgren lädt zu Jazz Baltica nach Timmendorfer Strand ein. Vom 19. bis zum 21. Juni findet das Festival auf dem Gelände rund um den Strandpark statt. Renommierte Musiker aus dem Ostseeraum treffen auf Nachwuchstalente ebenso wie auf internationale Jazzgrößen. Ganz viel Musikgenuss erwartet Sie wieder auf dem diesjährigen Schleswig-Holstein Musik Festival, das vom 4. Juli bis 30. August stattfindet. Mit hochkarätigen, internationalen Solisten und Orchestern ist es in diesem Jahr dem Komponisten Carl Nielsen gewidmet. Seit 2013 steht der Musikwissenschaftler Christian Kuhnt an der Spitze des Festivals.

Das schönste Segelevent überhaupt – die Travemünder Woche – findet in diesem Jahr vom 17. bis 26. Juli statt. Erleben Sie dann wieder die einmalige Kombination aus internationalem Spitzensport und maritimer Festivalmeile live. Jedes Jahr im Juli wird 10 Tage lang das traditionsreiche Festival an der Lübecker Bucht gefeiert. Und der Segelsport wird für die Zuschauer über Superleinwände an Land geholt. In der 131. Auflage der „schönsten Regattawoche der Welt“ stehen Meisterschaften auf allen Ebenen an.

Alle Jahre steht die Ostsee in Flammen. Auch in diesem Jahr können Sie das Spektakel wieder Ende August, am 28. August, in Grömitz bewundern. Dann bringt ein wunderschönes Feuerwerk das Meer und den Himmel zum Strahlen.

In Timmendorfer Strand ist auch 2020 sportlich und musikalisch direkt an der Wasserkante wieder einiges los. An der Maritim Seebrücke wird vom 3. bis 6. September um den Titel gebaggert, geblockt und gepritscht. Mit dem Einlauf aller Teams auf dem Timmendorfer Strand beginnen die Deutschen Beach-Volleyball-Meisterschaften. Die besten Damen- und Herrenteams kämpfen um den Meistertitel in der Ahmann Hager Arena.

Einige Tage später, vom 11. bis 13. September, verwandelt sich die Strandarena zur musikalischen Bühne für Stars und Musikgrößen. Freuen Sie sich auf drei Topacts vor der einmaligen Kulisse des Ostseestrandes. Der erste Künstler steht fest: Johannes Oerding. Außerdem gab die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) kürzlich bekannt, dass es ein Kontingent an festen Sitzplätzen gibt. Auch wird in Betracht gezogen, das Stadion zu vergrößern. Der Musiker wird am Timmendorfer Strand mit komplett neuer Liveshow und Bühnenproduktion überzeugen. Marketing-Leiterin Silke Szymoniak sagt: „Nachdem wir 2019 erlebt haben, wie die Besucher des Michael Patrick Kelly Konzertes, den special guest Johannes Oerding abgefeiert haben und er für viele Gänse- hautmomente sorgte, war es klar, dass dieser so sympathische Künstler bei Stars am Strand 2020 nicht fehlen darf.“ Das Konzert mit Johannes Oerding ist jedoch leider schon ausverkauft. Ebenfalls in Timmendorfer Strand treffen sich jährlich einmal Fans schicker neuer Flitzer zur Traumautomeile, die für den 12. und 13. September festgelegt ist. Dann präsentieren die Aktivgruppe für Handel & Gewerbe Timmendorfer Strand e.V. und Norddeutschlands Top-Autohäuser ihre schönsten und neuesten Modelle auf der Kurpromenade.

Zum Travemünder Seebadfest sind Sie herzlich vom 4. bis 6. September eingeladen. Travemünde feiert dann ein stimmungsvolles Fest – und lädt in seine gute Stube ein. Die malerische Altstadt rund um die St. Lorenzkirche wird zur Bühne für Musik, Kleinkunst und allerlei Schönes. Als Gastgeber treten auf: die Travemünder Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Verbände und Unternehmer, die ihre Häuser und Geschäfte öffnen, um mit einer Vielzahl von Aktionen für ein stimmungsvolles Wochenende zu sorgen. Große Bühnen und Festivalmeilen sucht man vergebens. Wer das Kleine und Feine mag, die Schönheit, die im Verborgenen liegt, der ist beim Seebadfest richtig.

Darüber hinaus finden das ganze Jahr kleinere tolle Events wie Kunsthandwerkermärkte, Fischer- und Strandfeste, Lichter- und Schlemmerfeste sowie zum Jahresende leuchtende Weihnachts- und Silvesterhighlights statt. Kommen Sie mal in den Norden, da können Sie was erleben!

Infos unter:
www.timmendorfer-strand.de
www.travemuende-tourismus.de
www.luebecker-bucht-ostsee.de
www.luebeck-tourismus.de
www.jazzbaltica.de
www.shmf.de
www.travemuender-woche.de
www.groemitz.de
www.ostsee-schleswig-holstein.de

 

© Foto: Olaf Malzahn

You must be logged in to post a comment Login