ANZEIGE

Tintenherz – Das Weihnachtsstück für Kinder

Turbulent, witzig, herzergreifend, poetisch und unglaublich spannend – mit „Tintenherz“ hat Cornelia Funke nicht nur ein wunderbares Abenteuer geschrieben, sondern auch eine Hommage an die Magie des Wortes. Das Weihnachtsstück für Kinder ab 8 Jahren hat Robert Koall für die Bühne bearbeitet.

Seit sie denken kann, lebt Meggie zusammen mit ihrem Vater Mortimer, von Meggie liebevoll Mo genannt, der seinen Lebensunterhalt als Buchrestaurator verdient. Von ihm hat sie auch ihre Leidenschaft für Bücher geerbt. An ihre Mutter Teresa kann sie sich nicht mehr erinnern. Doch eines Tages, in einer stürmischen Nacht, steht plötzlich ein unheimlicher Fremder vor ihrem Haus. Als Mortimer ihn stirnrunzelnd ins Haus lässt, stellt er sich Meggie als „Staubfinger“ vor und zwischen ihm und Mo scheint es eine geheimnisvolle Verbindung zu geben.

Mit ihrem geheimnisvollen Roman lässt die international gefeierte Kinderbuchautorin Cornelia Funke, diese Zauberin der Worte, Kinderphantasien wahr werden: Denn wer hätte sich nicht schon einmal in eine andere Welt geträumt und sich gewünscht, den Figuren einer Geschichte zu begegnen? Dafür, dass die Figuren auch auf der Theaterbühne lebendig werden, wird die Regisseurin Anna Werner sorgen, die das Publikum bereits mit ihrer Inszenierung von „Ronja Räubertochter“ in den Bann schlagen konnte. Premiere ist übrigens am 29. November um 10 Uhr im Großen Haus des Lübecker Theaters.

Infos unter www.theaterluebeck.de

You must be logged in to post a comment Login