ANZEIGE

Praxis im Norden bietet schonende Fettweg-Spritze

Praxis im Norden

Fettpolster können ganz schön lästig sein und vor allem hartnäckig. Neueste Statistiken zeigen, dass immer mehr Patienten nach schonenden Verfahren zur Reduktion suchen.
Heute ist es möglich, ohne einen operativen Eingriff ästhetische Behandlungen vorzunehmen, zum Beispiel mit der Injektions-Lipolyse, so der wissenschaftliche Name. Dabei handelt es sich um eine Injektion mit fettauflösenden Wirkstoffen, die mit microfeinen Nadeln in das störende Areal gelangen. Die Wirkstoffe werden so verteilt und dosiert, dass möglichst geringe Nebenwirkungen erzeugt werden. Die Wirkung der Spritze setzt nach 10 Tagen ein, der Auflösungsvorgang dauert bis zu 8 Wochen. Patienten sollten mit 2 bis 3 Behandlungssitzungen im Abstand von 8 Wochen rechnen, bis ein gutes Ergebnis erreicht ist. Gesichtsbehandlungen wie die Behandlung des Doppelkinns oder der Hängebäckchen haben sich als besonders wirksam herausgestellt. Aber auch am Körper gibt es viele kleinere Regionen, die für die Therapie geeignet sind. Die Injektions-Lipolyse ist ein erprobtes Verfahren. Weitere Informationen: www.injektions-lipolyse.de, auch bei Facebook & Instagram.
In der Praxis im Norden sind Sie immer gut aufgehoben. Vereinbaren Sie gern einen Termin und erkundigen Sie sich nach den Beauty-Leistungen. Auch BeautyDays finden immer wieder statt, an denen Sie sich im luxuriösen Ambiente mit Blick auf den Travemünder Hafen beraten lassen können. Übrigens werden auch weiterhin die Gefäßdiagnostik zur Erkennung von Krampfadern und Thrombosen in den Beinvenen und Gefäßverschlüssen an der Halsschlag- und Bauchschlagader sowie in den Beinen angeboten. Auch schonende und operative Verfahren der Krampfaderbehandlung sind im Leistungsspektrum zu finden.

Alle Informationen finden Sie unter www.praxisimnorden.de und auch auf der Facebook- und Instagramseite der Praxis im Norden.

You must be logged in to post a comment Login