ANZEIGE

Leuchtender Herbst

© Foto: Tourismus-Service Grömitz

Frischer Wind pustet uns um die Nase und die Sonne bringt bunte Blätter zum Leuchten. Jetzt, da die Strandkörbe sich bis zur nächsten Saison verabschiedet haben, und die Urlauber nicht mehr in ganz so großen Scharen ans Meer kommen, ist viel Platz für ausgedehnte Spaziergänge an der Ostsee. Im Anschluss finden Sie schöne Plätzchen zum Aufwärmen mit Blick auf die See. Viele Orte laden zudem zu gemütlichen Lichterfesten ein, die wir Ihnen vorstellen wollen.

In Timmendorfer Strand verwandelt sich der ganze Ort vom 25. bis zum 27. Oktober in ein einziges Meer aus Lichtern. Bunt beleuchtete Baumriesen im Strandpark, anmutig wirkende Stelzenläufer, bezaubernde Feuerkünstler und überall Laternen erwarten Sie im angesagten Küstenort. Die Besucher können sich auf spektakuläre Feuershows freuen. Riesige Stelzenläufer in beleuchteten Kostümen und verschiedene Walk Acts sorgen mit ihren Künsten für eine ganz besondere Stimmung im gesamten Ort. Ein umfangreiches, kulinarisches Angebot rundet das Programm an diesem zauberhaften Wochenende ab. Jedermann ist herzlich eingeladen in das Lichtermeer in Timmendorfer Strand einzutauchen. Natürlich kostenfrei und Open Air. Infos unter www.timmendorfer-strand.de.

Auch in Grömitz verzaubern leuchtende Momente voller Glanz die Herbsttage. Der Ostseeort glitzert vom 23. bis 27. Oktober in den buntesten und prächtigsten Farben. Das Lichterspektakel ist hautnah zu bewundern und bietet eine aufregende Reise durch Grömitz – zwischen Licht und Fackelschein, Illuminationen und Farben.
Nach Einbruch der Dunkelheit, so ab 17 Uhr, wird der Ort täglich in tollen Farben funkeln. Durch zahlreiche illuminierte Lichter an der Seebrücke wird der 398 Meter lange Weg auf der Ostsee sowohl kleine als auch große Augen leuchten lassen. Die glänzenden Stunden mit den Liebsten genießen, wenn das Wasser unter der Brücke rauscht, der frische Seewind die Nase kitzelt und der sternenklare Nachthimmel funkelt. Auch an Land bei einem kleinen Bummel auf der Promenade dürfen Sie die bunt illuminierte Seebrücke in ihrer vollen Pracht bestaunen. Nach einer Fackelwanderung kann man sich am Seebrückenvorplatz in einem liebevoll dekorierten, durchsichtigen Zelt wunderbar mit einem heißen Getränk aufwärmen: Der fantastische Blick auf die funkelnde Ostsee bleibt Ihnen nicht verwehrt! Neben Livemusik ist auch für den kleinen Hunger gesorgt: Warme Kürbissuppe, Zwiebelkuchen, Quiche und selbst gebackener Kuchen runden den gemütlichen Herbstabend ab. Im Zelt findet täglich Livemusik ab 18 Uhr statt. Am Mittwoch (23.10.) gibt’s Rock & Pop mit Joe Green, t.b.a. haben sich für Donnerstag angesagt, Blues, Swing & Rock ‘n‘ Roll bringt das Duo Andrew Martin am Freitag auf die Bühne, am Samstag steht eine Rock ‘n’ Roll-Show mit dem Rockabilly Biggs B Sonic auf dem Programm und Sonntag erfreut Sie der Singer & Songwriter Lukas Kowalski. Infos unter www.groemitz.de.

1.000 Lichter begrüßen Sie am 19. Oktober mit Herbstambiente im Haffkruger Kurpark. Das strahlende Lichtermeer an der Ostsee bietet zudem einen Lichterumzug für kleine und große Kinder, Musik und Kulinarisches. Infos unter www.luebecker-bucht-ostsee.de. Auch auf der Sonneninsel Fehmarn sind Sie herzlich zum Eintauchen in ein Lichtermeer eingeladen. Dort wird die Burger Altstadt vom 25. bis zum 27. Oktober stimmungsvoll funkelnd in Szene gesetzt. In den Geschäften und Restaurants herrscht eine besonders gemütliche Atmosphäre durch Kerzen und kleine Lichter und die „Inselhauptstadt“ leuchtet in warmen Tönen. Kinder erwartet eine Fackelwanderung am Südstrand mit anschließendem Lagerfeuer, Stockbrot und Kinderpunsch. Für die Eltern gibt es wärmenden Glühwein. Infos unter www.fehmarn.de.

Frischer Wind pustet uns um die Nase und die Sonne bringt bunte Blätter zum Leuchten. Jetzt, da die Strandkörbe sich bis zur nächsten Saison verabschiedet haben, und die Urlauber nicht mehr in ganz so großen Scharen ans Meer kommen, ist viel Platz für ausgedehnte Spaziergänge an der Ostsee. Im Anschluss finden Sie schöne Plätzchen zum Aufwärmen mit Blick auf die See. Viele Orte laden zudem zu gemütlichen Lichterfesten ein, die wir Ihnen vorstellen wollen.
In Timmendorfer Strand verwandelt sich der ganze Ort vom 25. bis zum 27. Oktober in ein einziges Meer aus Lichtern. Bunt beleuchtete Baumriesen im Strandpark, anmutig wirkende Stelzenläufer, bezaubernde Feuerkünstler und überall Laternen erwarten Sie im angesagten Küstenort. Die Besucher können sich auf spektakuläre Feuershows freuen. Riesige Stelzenläufer in beleuchteten Kostümen und verschiedene Walk Acts sorgen mit ihren Künsten für eine ganz besondere Stimmung im gesamten Ort. Ein umfangreiches, kulinarisches Angebot rundet das Programm an diesem zauberhaften Wochenende ab. Jedermann ist herzlich eingeladen in das Lichtermeer in Timmendorfer Strand einzutauchen. Natürlich kostenfrei und Open Air. Infos unter www.timmendorfer-strand.de.

Auch in Grömitz verzaubern leuchtende Momente voller Glanz die Herbsttage. Der Ostseeort glitzert vom 23. bis 27. Oktober in den buntesten und prächtigsten Farben. Das Lichterspektakel ist hautnah zu bewundern und bietet eine aufregende Reise durch Grömitz – zwischen Licht und Fackelschein, Illuminationen und Farben.
Nach Einbruch der Dunkelheit, so ab 17 Uhr, wird der Ort täglich in tollen Farben funkeln. Durch zahlreiche illuminierte Lichter an der Seebrücke wird der 398 Meter lange Weg auf der Ostsee sowohl kleine als auch große Augen leuchten lassen. Die glänzenden Stunden mit den Liebsten genießen, wenn das Wasser unter der Brücke rauscht, der frische Seewind die Nase kitzelt und der sternenklare Nachthimmel funkelt. Auch an Land bei einem kleinen Bummel auf der Promenade dürfen Sie die bunt illuminierte Seebrücke in ihrer vollen Pracht bestaunen. Nach einer Fackelwanderung kann man sich am Seebrückenvorplatz in einem liebevoll dekorierten, durchsichtigen Zelt wunderbar mit einem heißen Getränk aufwärmen: Der fantastische Blick auf die funkelnde Ostsee bleibt Ihnen nicht verwehrt! Neben Livemusik ist auch für den kleinen Hunger gesorgt: Warme Kürbissuppe, Zwiebelkuchen, Quiche und selbst gebackener Kuchen runden den gemütlichen Herbstabend ab. Im Zelt findet täglich Livemusik ab 18 Uhr statt. Am Mittwoch (23.10.) gibt’s Rock & Pop mit Joe Green, t.b.a. haben sich für Donnerstag angesagt, Blues, Swing & Rock ‘n‘ Roll bringt das Duo Andrew Martin am Freitag auf die Bühne, am Samstag steht eine Rock ‘n’ Roll-Show mit dem Rockabilly Biggs B Sonic auf dem Programm und Sonntag erfreut Sie der Singer & Songwriter Lukas Kowalski. Infos unter www.groemitz.de.

1.000 Lichter begrüßen Sie am 19. Oktober mit Herbstambiente im Haffkruger Kurpark. Das strahlende Lichtermeer an der Ostsee bietet zudem einen Lichterumzug für kleine und große Kinder, Musik und Kulinarisches. Infos unter www.luebecker-bucht-ostsee.de. Auch auf der Sonneninsel Fehmarn sind Sie herzlich zum Eintauchen in ein Lichtermeer eingeladen. Dort wird die Burger Altstadt vom 25. bis zum 27. Oktober stimmungsvoll funkelnd in Szene gesetzt. In den Geschäften und Restaurants herrscht eine besonders gemütliche Atmosphäre durch Kerzen und kleine Lichter und die „Inselhauptstadt“ leuchtet in warmen Tönen. Kinder erwartet eine Fackelwanderung am Südstrand mit anschließendem Lagerfeuer, Stockbrot und Kinderpunsch. Für die Eltern gibt es wärmenden Glühwein. Infos unter www.fehmarn.de.

© Foto: Tourismus-Service Grömitz

You must be logged in to post a comment Login