ANZEIGE

Super Sail Tour 2019 in Kellenhusen

Segelfoto: © Jens Hannemann

Die Super Sail Tour macht erneut Station in Kellenhusen. Der ausrichtende Segelclub Kellenhusen, schnellster Segelclub der Welt und der Club mit den meisten Katamaran-Seglern deutschlandweit, ist zuversichtlich, dass man vom 12. – 14. Juli 2019 mit spektakulären Wettkämpfen auf dem Wasser und einem großen Starterfeld aufwarten kann. Auch beim 3. Tour-Stopp vor dem großen Final Race auf Sylt geht es um wichtige Punkte für die Deutsche Rangliste, aber auch um Punkte für die interne Teamwertung der Super Sail Tour, die über die Startplätze beim großen Abschluss in Westerland auf Sylt im August entscheiden.
Zentraler Anziehungsplatz für alle Besucher ist die Erlebnis-Seebrücke – 350 m lang spannt sie sich wie ein Bogen über den feinsandigen Strand und das Wasser. Hier bieten sich fantastische Möglichkeiten für Spaziergänger, Verweilende, Badende, Wassersportler, Boots- und Schiffstouristen vor allem aber für begeisterte Regatta-Fans. Die Wettfahrten werden in unmittelbarer Nähe zum Brückenkopf ausgetragen und von einem Moderator live kommentiert und fachkundig erklärt.
„Wir erwarten alleine bis zu 50 Hobie 16-Katamarane,“ sagt Jens Hannemann, Pressesprecher der Super-Sail-Tour. „Darunter alle deutschen Topsegler der Rangliste, aber auch einige sehr starke Teams aus Dänemark.“
Die erste Wettfahrt wird am Samstag um 12 Uhr gestartet. Die Siegerehrung für Sonntag ca. 15 Uhr auf der Bühne an der Südstrandwiese geplant. Neben den spektakulären Regatten der schnellen Katamarane kann sich das Landprogramm in Kellenhusen sehen lassen.
Sowohl am Freitag um 20 Uhr zur Welcome Party auf der Südstrandwiese mit dem Duo „Urban Beach“ als auch am Samstag auf der After-Sail-Party wird mit „Magic 25“ – Hits aus Rock & Pop bis Bigband-Swing-Favoriten gefeiert. Alles selbstverständlich ohne Eintritt.

Alle Informationen zur Super Sail Tour im Internet unter: www.supersailtour.com oder auf Facebook.

 

 

 

 

 

 

Segelfoto: © Jens Hannemann

You must be logged in to post a comment Login