ANZEIGE

Watersportpark mit neuer Kidszone

© Foto: TSNT GmbH

Nach der erfolgreichen ersten Saison im vergangenen Jahr startet jetzt der Wibit-Watersportspark mit neuer Kidszone und neuem Betreiber.

Während im vergangenen Jahr die TSNT die Initiative ergriff und erstmalig den Wasserspielplatz an der Maritim Seebrücke ins Leben rief, konnte nun mit Ole Breitkopf ein privater Betreiber gefunden werden. Er betreibt seit ca. 10 Jahren den Waldhochseilgarten im Kammerwald und ist so bestens mit der Freizeitbranche vertraut. Eine weitere Neuerung ist die Kidszone, die es nun auch kleineren Kindern ermöglicht, den Wasserspielplatz zu besuchen. „Wir haben im vergangenen Jahr sehr häufig gehört, dass der Park für kleinere Kinder zu weit vom Ufer entfernt ist“, berichtet Tourismuschef Joachim Nitz.

Die Kidszone ist daher deutlich dichter platziert und mit speziellen Spielgeräten ausgestattet. Aber auch hier ist es Voraussetzung, dass die Kinder schwimmen können. Ein weiterer Wunsch der Gäste aus dem letzten Jahr, dass es einen Abend geben soll, an dem der Park geöffnet hat, wird durch einen langen Donnerstag bis 22.00 Uhr umgesetzt. Der Watersportpark ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Nur bei starkem Wind, muss er natürlich geschlossen bleiben. Informationen finden Sie unter www.timmendorfer-strand.de.

© Foto: TSNT GmbH

You must be logged in to post a comment Login