ANZEIGE

Sail + SUP: die Saison ist eröffnet! Ab aufs Wasser…

© Foto: Studio-Letsch YCSO

Segel- und SUP-Freunde kommen in der Lübecker Bucht in diesem Jahr voll auf ihre Kosten. Das geht gleich zu Pfingsten bei der Langstreckenregatta und dem 54. Ostseepokal beim Yacht Club Scharbeutz/Ostsee (YCSO) los. Der rege Verein blickt auf eine lange Geschichte zurück und veranstaltet seit Beginn große Katamaranregatten.

Mit seinen rund 450 Mitgliedern ist der YCSO nach wie vor größter Katamaranclub Europas und Ausrichter vieler Meisterschaften verschiedenster Klassen. Zuletzt wurde 2017 die Weltmeisterschaft der Dart 18 mit knapp 100 Crews aus 11 Nationen ausgetragen. Pfingstsamstag (8. Juni) fällt um 11 Uhr der Startschuss für die letzte verbliebene Katamaran-Langstreckenregatta in Deutschland. Rund 60 Katamarane absolvieren dann den Kurs von rund 27 Seemeilen nach Travemünde über Neustadt und zurück nach Scharbeutz. „Auch in diesem Jahr freuen wir uns über ein internationales Teilnehmerfeld. Aus den USA haben sich Steve Stroebel/Max Tjarnsved vom Mission Bay Yacht Club angekündigt. Zudem erwarten wir Teams aus Polen, den Niederlanden und Dänemark“, berichtet Ingmar Warnicke, 1. Vorsitzender des YCSO. Am 9. und 10. Juni geht es dann auf den klassischen „up & down-Kursen“ für die Formula 18, Topcat-Segler, offene Klasse und Dart 18-Segler um wichtige Punkte für die jeweilige Deutsche Rangliste. Hier sind die Starts jeweils um 11:30 Uhr geplant. Tipp: Zuschauer können die Segelevents an der Strandallee/Ecke Pönitzer Chaussee in Scharbeutz live erleben. Weitere Informationen unter www.ycso.de.

Top Segler und coole Party-Atmosphäre erwarten Sie auch bei der Super Sail Tour am 10. Juni in Grömitz. Freuen Sie sich auf jede Menge Spaß und attraktiven internationalen Segelsport auf dem Wasser und an Land. Definitiv zu den Highlights gehört im diesem Jahr die SUP & SOUL Beach Tour! Ein Stand Up Paddling-Event für Jedermann, das durch die Lübecker Bucht, von Timmendorfer Strand bis Grömitz, tourt. Vom 14. bis 16. Juni kann Stand Up Paddling, Yoga auf dem Stand Up Paddle Board oder auch klassisch Yoga am Strand kostenlos und nach Laune in Grömitz getestet werden. Ein entspanntes und chilliges Ambiente zum Wohlfühlen: Sitzsäcke, Liegestühle, Palettenmöbel, Lichterketten sowie coole VW Busse und Food Trucks runden das Event dekorativ ab und sorgen für gemütliches Flair. Sowohl am Freitag, als auch am Samstag ist Livemusik angesagt. Den musikalischen Auftakt macht am Freitag das Accoustic Guitar Trio Kowalski, Jung & Jessen. Am Samstag hat sich die Band „Paint“ angekündigt. Das Event findet an der Wassersportschule Richtung Hafen statt. Infos unter www.groemitz.de.

Weiteres Segel-Highlight ist der FriendShip-Cup am 23. Juni. Wollen Sie mitsegeln? Dann aber schnell anmelden. Bereits zum 10. Mal können alle Segel-Neulinge einmal selbst das Segeltuch hissen, statt zu faulenzen auf dem Badetuch. Die Segelschuhe ersetzen für ein paar Stunden die Flip-Flops. Der Blick schweift in die Ferne und das Gesicht richtet sich zur Sonne. Der FriendSHiP-Cup setzt auf eine aktive Einführung in die Welt des Wassersports, auf erfahrene und engagierte Skipper und auf optimale Bedingungen im BalticSailing-Segelrevier, um möglichst viele Noch-Nichtsegler für den Segelsport zu begeistern und den Spaß an einem ganz besonderen Hobby zu vermitteln. Pünktlich und gleichzeitig in allen teilnehmenden Partnerhäfen, siehe Website, fällt um 11 Uhr der Startschuss zu einer sportlich-aktiven wie launig-frischen Regatta-Ausfahrt im schönen BalticSailing-Revier. Viel Vergnügen wünscht BalticSailing! Infos unter www.baltic.sailing.de.

You must be logged in to post a comment Login