ANZEIGE

Neue Züchtung: Magical Hortensie

Quelle und Foto: © GPP

Diese Zimmerhortensie ist eine ganz besondere Pracht. Sie blüht 150 Tage und das auch noch in verschiedenen Farben. Bei der Magical Hortensie ist der Name Programm: Diese neue Züchtung einer Bauernhortensie für Innenräume verzaubert mit einem wahrhaft magischen Farbenspiel. Während der mindestens 150 Tage Blütenpracht, die vom Züchter versprochen werden, wechseln die Pflanzen eindrucksvoll und über mehrere Nuancen ihre Blütenfarbe.

Aktuell kultivieren in Europa verschiedene Gärtner die Magical Hortensie – darunter Gärtnereien aus Frankreich, Spanien, Norwegen, Großbritannien, Dänemark und den Niederlanden. Auch Betriebe aus Deutschland sind auf die Zimmerhortensien mit dem Farbwechsel spezialisiert. Von Ende März bis in den September werden die Magical Hortensien im Handel angeboten – die Magical Revolution in den Topfgrößen 10,5, 12 und 14 Zentimeter, die Magical Amethyst in 14 Zentimeter-Töpfen. Gut erkennbar sind die einmaligen Pflanzen an ihren Etiketten, die eindrucksvoll die vier Phasen der Farbveränderung zeigen. In Innenräumen benötigen die Pflanzen kaum Pflege, denn sie sind robust und langlebig. Wichtig ist lediglich ein feuchter Wurzelballen.

Magical Hortensien sind bekannt für ihre besondere Qualität und lange Haltbarkeit und verfügen über kräftige Stiele und Blätter. Die kompakten Blütenbälle haben eine lange Lebensdauer und erstrahlen mindestens fünf Monate in ihren wunderschönen Farben. Darüber hinaus verzaubert diese spezielle Züchtung durch ein ganz faszinierendes Phänomen: Die Bauernhortensie wechselt während des Jahres vier Mal ihre Blütenfarbe und erstrahlt so über viele Monate immer wieder in neuen Farbtönen. Dieses Naturschauspiel können sich Pflanzenfreunde dank der neuen Zimmerhortensie „Magical Colours Your Home“ jetzt auch ins Haus holen.
Am schönsten entwickeln sich die Farben der Blüten an einem hellen Ort, wie zum Beispiel auf der Fensterbank. Aber direkte Sonneneinstrahlung mögen sie nicht. In die heiße Mittagssonne sollte man sie nicht stellen. Sie kommen mit normalen Raumtemperaturen zwischen 20 und 23° Celsius gut zurecht. Auch in der Wohnung benötigen die Pflanzen viel Wasser, aber Staunässe sollten Sie vermeiden. Das überschüssige Wasser sollten Sie nach dem Gießen aus dem Übertopf weggießen, damit die Wurzeln nicht im Wasser stehen und anfangen zu faulen. Auch zu viel Kalk vertragen Hortensien auf die Dauer nicht so gut; die Blätter werden gelblich.

Verfügbar ist die „Magical Colours Your Home“ aktuell in den beliebten Sorten „Revolution blau“, Revolution rosa“, „Amethyst blau“ und „Amethyst rosa“, die sich jeweils durch verschiedene Farbverläufe auszeichnen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Gärtner oder im Gartencenter nach den blühfreudigen Pflanzen. Je nach Lichteinfall und Jahreszeit erstrahlen sie in einem anderen Farbspektrum. Die Blüten der Magical Revolution etwa beginnen in hellem Rosa oder Blau und verfärben sich später in ein tiefes Dunkelrot. Die Magical Amethyst startet in Rosa beziehungsweise Blau-Violett und verwandelt sich im Laufe der Jahreszeit in ein kräftiges Grün.

Quelle und Foto: © GPP

You must be logged in to post a comment Login