ANZEIGE

Fahr mal Rad! Entdecker-Touren

© Foto: Tourismus Service Grömitz

Der Frühling ist die schönste Jahreszeit, um sich aufs Fahrrad zu schwingen und die Region zu erkunden. Mit Blick aufs Meer und die blühenden Rapsfelder macht es immer wieder Spaß, mit Klein und Groß unterwegs zu sein. Wer gern in Begleitung fährt und gleichzeitig einiges über Ostholstein erfahren möchte, nimmt an geführten Touren teil, die an verschiedenen Orten stattfinden.

Wir geben Ihnen viele Hinweise für schönste Radunternehmungen und Tipps rund ums Radeln. Tipp: In Grömitz findet ab 20. Mai die sogenannte OsteeFerienLand (OLF) Fahrradwoche statt. Motto ist: sieben Tage, sieben Touren und sieben verschiedene Standpunkte. Die geführten kostenfreien Radtouren beginnen in Grömitz und starten an folgenden Tagen in Kellenhusen, Lensahn, Dahme und Grube. Am 27. Mai kann beim OLF-Fahrradthon beliebig an einem der Standorte eine Rundtour auf zwei Rädern von 11 bis 17 Uhr unternommen werden. Während der Tour kann fleißig ein Stempelheft geführt werden, um sich bis zum Ziel ein radfreundliches Souvenir zu „erstempeln“. An den Stempelstationen warten zudem kleine Erfrischungen und Snacks. Ein Erlebnis für alle Natur- und Radfans. Weitere Informationen im Internet unter www.groemitz.de.

Ein weiterer Tipp sind die Entdecker-Touren Lübecker Bucht. Bei den leichten bis mittelschweren Radtouren über 20 bis 25 Kilometer für die ganze Familie lernen Sie die abwechslungsreiche Landschaft der Lübecker Bucht kennen. Unter der Leitung des ADFC-Radguides Reinhard Bendfeldt radeln Sie entlang der Küste und auf ruhigen Nebenwegen. Sie entdecken die wunderschöne ostholsteinische Landschaft mit historischen Gebäuden und Stätten und erfahren abenteuerliche Geschichten aus alten Zeiten. Auch individuelle Wünsche und Bedürfnisse können berücksichtigt werden. Der erfahrene und ortskundige Guide kennt die Gegend wie seine Westentasche und bezieht auch die jeweiligen Wind- und Witterungsverhältnisse in seine Routen-Planung mit ein. Die Radtour ist für jeden geeignet. Beginn der Veranstaltungsreihe ist der 8. Mai. Alle Infos erhalten Sie unter www.luebecker-bucht-ostsee.de

Wer auf eigene Faust mit dem Rad unterwegs sein möchte, findet viele Routen unter www.ostsee-radfahren.de. Besonders lohnenswert ist auch ein Trip ins Binnenland. Die Holsteinische Schweiz mit ihrer hügeligen Landschaft und den zahlreichen Seen ist der perfekte Ausflug für Naturliebhaber. Wir empfehlen zum Beispiel die Fünfseen-Tour, die über 25 Kilometer geht. Sie führt zu den schönsten Seen der Region, zum Beispiel dem Dieksee, der zu einer Pause mit Picknick einlädt. Auf Ihrer Weiterfahrt durch die abwechslungsreiche Umgebung gelangen Sie auch an den Behler See und den Großen Plöner See. Machen Sie einen Abstecher zum Gut Behl und dem Plöner Schloss.

Haben Sie Lust mit Rad und App auf dem Mönchsweg zu pilgern? Ein kleiner Film der Serie NDR Nordtour vom 6. April 2019 entführt Sie auf dem Weg von Bremen nach Puttgarden in Kultur, Natur und Geschichte. Infos unter www.ndr.de. Wir haben noch einen weiteren Tipp für Sie, falls Sie auf Fehmarn radeln wollen. BikeFriends macht den Urlaub noch unbeschwerter. Viele Partner unterstützen das Netzwerk. Dort, wo Sie das rote BikeFriends Zeichen sehen, können Sie zu den Öffnungszeiten viele Serviceleistungen kostenlos in Anspruch nehmen. Auch Stationen mit zusätzlichen Leistungen wie Ladesäulen für E-Räder sind gekennzeichnet. Infos unter www.fehmarn.de.

Viel Spaß bei Ihren Entdeckungstouren durch den Norden auf zwei Rädern.

© Foto: Tourismus Service Grömitz

You must be logged in to post a comment Login