ANZEIGE

Nicht verpassen: Deutsche Meisterschaft im Wettrutschen

©ostsee-therme.de

In der Ostsee Therme Scharbeutz steht die 22. Deutsche Meisterschaft im Wettrutschen am 30. März auf dem Programm und die Kinder-Meisterschaften finden bereits zum 7. Mal statt. Wenn das kein Grund ist, die Therme zu besuchen. Wer glaubt, Wettrutschen sei kein Sport, kann sich davon bei der Meisterschaft überzeugen. Ohne Körperspannung fällt kein Meister vom Himmel.

Es gilt die Ergebnisse vom letzten Jahr zu toppen: Bei der „Green Mamba“ lag der Bahnrekord 2018 bei 17,81 Sekunden. Die Wettkampfrutsche hat eine Länge von 145,5 Meter. Tipp der Profirutscher: Möglichst wenig Kontakt zur Rutschoberfläche haben, was bedeutet, dass auch die Schulterblätter gefragt sind.
Die Wertung erfolgt in drei Klassen: Jungen und Herren bis 79,9 kg und ab 80 kg. Damen und Mädchen unterliegen keiner Gewichtung! Gerutscht und gemessen werden drei Durchgänge. Der schlechteste Lauf wird gestrichen, die 2 schnellsten Läufe werden addiert. Die Zeitschnellsten ihrer Klasse und die gemeldeten regionalen Meister qualifizieren sich für die Finalrunde. Mit dabei in diesem Jahr sind auch wieder die Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren. Erwartet werden in diesem Jahr weit über 110 Teilnehmer.

Das wird ein Riesenspaß, auch für die Zuschauer!

©ostsee-therme.de

You must be logged in to post a comment Login