ANZEIGE

All posts tagged "Pflanzentipp"

  • Foto: Studio Royal
    Pflanzentipp – Die Steppenkerze (Eremurus)

    Die Steppenkerze (botanisch Eremurus) ist eine ausdauernde krautige Staude, die kaum Pflege benötigt. Die Gattung Eremurus gehört zur Familie der Liliengewächse und umfasst ca. 45 Arten. Im deutschsprachigen Raum ist die Steppenkerze auch unter dem Namen Wüstenschweif,...

    • Posted August 1, 2019
  • Foto: Wolfgang Assmann
    Pflanzentipp – Fingerhut (Digitalis)

    Der Name Fingerhut leitet sich von der lateinischen Bezeichnung Digitalis ab und bezieht sich auf seine Blütenform. Er gehört zur Familie der Wegerichgewächse, von denen es rund 25 Arten gibt, die in Europa, Nordafrika und Westasien zu...

    • Posted Juni 29, 2019
  • Text/Foto Wolfgang Assmann
    Pflanzentipp – Das Tränende Herz (Lamprocapnos spectabilis)

    Das Tränende Herz, eine Herzenssache im wahrsten Sinne des Wortes. Es gehört mit seinen herzförmigen, eleganten Blüten zu den eindrucksvollsten Frühlingsstauden, die für ein romantisches Flair im Gartenbeet sorgen. Ursprünglich beheimatet in China, Korea und Japan, fand...

    • Posted April 30, 2019
  • Text/Foto Wolfgang Assmann
    Pflanztipp – Die Montbretie (Crocosmia)

    Bei der Montbretie (Crocosmia) handelt es sich um eine Zwiebelblume, deren ursprüngliche Heimat in den Höhenlagen des südlichen Afrikas liegt. Der botanische Gattungsname Crocosmia stammt aus dem Griechischen und setzt sich aus den Wörtern „crocos“ (Safran) und...

    • Posted März 29, 2019
  • Text/Foto Wolfgang Assmann
    Pflanzentipp: Die Primel (Primula Vulgaris)

    Wenn die dunklen und kalten Tage langsam weichen, läuten die Primeln den Beginn des Frühlings ein und tragen dazu bei, mit ihren leuchtenden bunten Blüten die trübe Winterstimmung zu vertreiben. Die beliebten Blühpflanzen wecken in farbenfrohen Arrangements,...

    • Posted Februar 28, 2019
  • Seerosendahlie
    Die Dahlie

    Dahlien gehören der Familie der Korbblütler an. Sie stammen ursprünglich aus Mittelamerika und wurden bekannt, als die Europäer Amerika entdeckten. Benannt wurde die Blütenpflanze nach dem schwedischen Botaniker Andreas Dahl, der ein Schüler von Carl von Linné...

    • Posted August 30, 2018
  • Pflanzentipp Monat Juli
    Der Rittersporn weckt Sinnbild für Romantik

    Der wissenschaftliche Name ‚Delphinium‘ für den Rittersporn leitet sich vom altgriechischen Wort Delphínion ab. Im antiken Griechenland findet man den Begriff im ersten Jahrhundert in dem Heilpflanzenbuch des Arztes und Botanikers Pedanios. Vermutlich, weil die Knospe der...

    • Posted Juni 29, 2018