ANZEIGE

Ein Valentinstag an der Lübecker Bucht

© Lukas Gojda - Fotolia.com

Am 14. Februar ist Valentinstag – ein Tag, der die ewige Diskussion zwischen Romantikern und Konsumkritikern immer wieder neu entfacht. Doch während die einen diesen Tag nur allzu gern aus dem Kalender streichen finden wir gute Gründe, den „Tag der Liebenden“ zu einer wahren Herzensangelegenheit zu machen.

Neben den klassischen roten Rosen, Pralinen, Parfüm oder Schmuck ist ein Geschenk garantiert immer angebracht: gemeinsame Zeit! Und nirgendwo kann man diese besser verbringen als an der Lübecker Bucht. Die bezaubernde Natur, unzählige Möglichkeiten für Wellnessanwendungen, interessante Geschäfte und eine hochklassige Gastronomie bieten verliebten Pärchen die ideale Gelegenheit, ihre Beziehung durch verbindende Erlebnisse zu intensivieren.
Dass es nicht immer das klassische Candle-Light-Dinner sein muss, zeigt die Fülle an Möglichkeiten, die sich hier bieten. Wie wäre es etwa mit einem verlängerten Wochenende? Viele Unterkünfte haben sich auf den 14. Februar eingestellt und bieten Verliebten kombinierte Angebote inklusive wohltuender Partnermassage, Entspannung im SPA-Bereich und anschließend ein leckeres Mehr-Gänge-Menü. Doch ist es auch lohnenswert die Gegend außerhalb der Unterkunft zu erkunden. Ausgedehnte Spaziergänge am Strand oder im malerischen Hinterland der Holsteinischen-Schweiz würzen die Tage mit einer Extraprise Romantik. Auch wird hier einiges in den Bereichen Kunst und Kultur geboten. So lohnt sich zum Beispiel ein Bummel durch die vielen kleinen Gassen der Lübecker Altstadt. Altes Kopfsteinpflaster und historische Kulissen lassen die Welt, wie sie vor mehreren hundert Jahren war, wieder lebendig werden. Wie Sie sich auch entscheiden – gemeinsam geschaffene Erinnerung verbindet zwei Menschen oft ein Leben lang. Wir wünschen allen Verliebten viele romantische Stunden zu zweit.

© Lukas Gojda – Fotolia.com

You must be logged in to post a comment Login