ANZEIGE

Eiszauber im Norden

© Fotos: Lilya / Fotolia

Klirrende Kälte und frostige Nächte, Pulverschnee auf den Ästen und Dächern. Der Winter ist nicht nur für Kinder, die sich jetzt schon auf ihren nächsten Schneemann freuen, vergnüglich. Doch leider können wir uns auf niedrige Temperaturen im Minusbereich gar nicht mehr verlassen.

Zugefrorene Seen oder gar eine Lübecker Bucht, die man auf dem Eis überqueren kann, sind selten. Zum Glück locken überall in der Region Eisbahnen, so dass wir nicht aufs Schlittschuhlaufen verzichten müssen.

Kinder finden ihr Weihnachtswunderland in diesem Jahr beim Europäischen Hansemuseum in Lübeck. Die beliebte Kindereisbahn inklusive Wichtelwald lädt bis zum 1. Januar 2018 zum weihnachtlichen Familienausflug. Die 200 Quadratmeter große Kindereisbahn bietet in diesem Jahr auf dem Spielplatz vor dem Café Fräulein Brömse ein unbeschwertes Eislaufvergnügen für Kinder bis 12 Jahre und der Wichtelwald lädt im Hof des Burgklosters zum Spielen ein. Auf der Dachterrasse des Europäischen Hansemuseums locken eine Weihnachtsbühne mit Programm, Glühwein, weihnachtliche Leckereien und ein einmalig schöner Panoramablick über den Hafen. Infos im Internet unter www.luebeck-tourismus.de Die schönste Eisbahn mit Ostseeblick, die Dünenmeile on Ice, ist noch bis zum 11. Februar 2018 zum Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen geöffnet. Dabei ist sie in diesem Jahr sogar gewachsen: Sie bietet eine 15 x 30 Meter große Eisbahn, die mit einem transparenten Dach versehen ist.

Auch in dieser Saison ist es wieder möglich, sich zum Afterwork-Eisstockschießen mit Freunden zu treffen. Erneut gibt es viele Sonderveranstaltungen mit Musik, Kinderschminken, Feuershows und Artistik. Außerdem wird die offizielle Eisstock-Liga, die in einem Turnier den Meister ausspielt, auf dem Programm stehen. Abgerundet wird die Eisbahn-Attraktion wieder mit einem kleinen, geschmückten und gemütlichen Weihnachtsmarkt, der neben Glühwein, Punsch & Co auch Leckeres vom Schwenkgrill, Süßes aus der Weihnachtsbäckerei, wie auch gebrannte Mandeln, Liebesäpfel und weitere Süßigkeiten bietet. Infos finden Sie im Internet unter www.duenenmeile-on-ice.de. Auch in Eutin wird noch bis zum 7. Januar 2018 auf einer 600 Quadratmeter großen überdachten Eisbahn für Spaß gesorgt. Selbst bei Regen und Temperaturen im Plusbereich kommen alle Schlittschuhfans auf ihre Kosten. Der Eisfläche schaden selbst winterwarme Tage mit 17 Grad nicht, so dass Sie sorglos Ihre Runden ziehen können. Auch Ungeübte und Kinder können gefahrlos das Eisvergnügen genießen. Helme, Laufhilfen (Pinguin) und Protektoren sind vor Ort auszuleihen. Ebenso auf der Eutiner Eisbahn können Sie sich zu einer Runde Eisstockschießen treffen und im Anschluss gemütlich mit Freunden einen Punsch trinken. Infos finden Sie im Internet unter www.eisbahn-eutin.de.

© Fotos: Lilya / Fotolia

You must be logged in to post a comment Login