ANZEIGE

Kräftig durchatmen an der Ostsee

© Foto: T. Vollbrecht

Klare Luft, starke Kontraste und kräftige Farben. Oder stürmische Winde, peitschende Wellen und spritzende Gischt. Die Ostsee hat viele Gesichter und zeigt sich auch im Winter in ganz unterschiedlichen Facetten.

Auf jeden Fall erleben Sie in der kalten Jahreszeit Ihr blaues Wunder. Dass dieses auch in weiten Teilen übers Meer weiß ist, ist eher die Ausnahme und passiert selten. In den letzten 100 Jahren ist die Ostsee nur dreimal komplett zugefroren: in den Jahren 1939/1940, 1941/1942 und 1946/1947. Eine Landschaft aus Eisschollen, Eisbergen und Schnee zu entdecken, hat etwas ganz Besonderes. Teilweise war es möglich, auf der Lübecker Bucht über spiegelglatten Eisflächen Schlittschuh zu laufen. Doch die zunehmend milden Temperaturen verhindern das grandiose Schauspiel, das allerdings auch den Nachteil hat, dass es im Frühjahr ewig dauert, bis das Eis aufbricht und die Schollen von dannen ziehen.

Aber ob mit oder ohne Eis, ob mit viel Schnee oder nur ein wenig – der Winter an der Ostsee verspricht Ruhe und Gelassenheit. Erkunden Sie die langen Strände an den Küsten der Lübecker Bucht und genießen Sie die Weite bei einem ausgedehnten Spaziergang. Auch Ihr Hund wird sie lieben – die Ostsee. Schön warm eingemummelt können Wind und Wetter Ihnen nichts anhaben und die Bewegung direkt am Meer bringt Sie auf Trab und neue Gedanken. Die Bucht ist vielfältig und bietet jedem, was er sucht. Den weiten Blick zum Beispiel vom Brodtener und den anderen Steilufern bei Rettin und auf Fehmarn. Urige Strände mit herabgestürzten Bäumen und riesigen Felsen am Ufersaum oder bequeme Strände an den quirligeren Orten wie Travemünde, Timmendorfer Strand, Scharbeutz und Grömitz.
Im Anschluss geht es gemütlich in ein Café zum Aufwärmen mit heißem Tee oder einer Schokolade und selbstgemachtem Kuchen. Oder lassen Sie sich in einem der Restaurants mit Blick aufs Meer mit deftigen regionalen Gerichten und feinen Fischen verwöhnen. Ganz gleich, ob Sie ein 5-Gänge-Menü in einem Gourmettempel wählen oder ein saisonales Menü in einem Küstenrestaurant – bedient werden Sie immer gut. Auch Wellness wird bei uns an der Küste großgeschrieben und Sie haben eine Vielzahl an Möglichkeiten, schwimmen zu gehen oder sich bei Saunagängen fit zu halten.

Wollen Sie mal in Gesellschaft des Abends im Schein der Fackeln dem Meeresrauschen lauschen, empfehlen wir die Fackelwanderungen, die an vielen Orten angeboten werden. Manchmal können Sie auch den amüsanten Geschichten eines Küstenfischers zuhören, der Ihnen das Leben früherer Zeiten nahebringt. Die Termine zu diesen Veranstaltungen finden Sie unter www.luebecker-bucht-ostsee.de.

© Foto: T. Vollbrecht

You must be logged in to post a comment Login