ANZEIGE

Reise zu gewinnen: Dublin

Foto--Tourism-Ireland

– Trendziel für Citybreaker. Von allem etwas mehr: Der Himmel über Irland wirkt ein bisschen weiter, das Gras ein bisschen
grüner und die Vergangenheit ein bisschen lebendiger als anderswo. Eire, wie die Einheimischen ihr Land nennen, fasziniert immer wieder aufs Neue. Geheimnisvolle Monumente, uralte Mythen, eine
bezaubernden Natur und musikalische Klänge, die einen mitreißt – die Grüne Insel lebt.

Eine Reise nach Irland führt meist auch nach Dublin. Die Insel-Kapitale liegt im Osten an der Mündung des Liffey. Die Stadt begeistert einerseits durch die vielen historischen Hinterlassenschaften der Kelten sowie die Reste aus prähistorischen Zeiten. Andererseits bieten die urigen Pubs genug Gelegenheit mit den gastfreundlichen Einheimischen in Kontakt zu kommen.
Ein Hotspot unter den Sehenswürdigkeiten ist die St. Patrick’sCathedral. Sie ist die größte Kirche im Land. Ihre Historie geht bis in das ausgehende 12. Jahrhundert zurück. Viel Zeit, die kann man als Dublin-Reisender auch im riesigen National Museum verbringen. Es teilt sich auf mehrere Gebäude in unterschiedlichen Straßen auf. Zahlreiche Ausstellungen zu den Themen Geschichte und Archäologie, Kunst und Landesgeschichte stehen hier zur Auswahl. Wer nach so viel Wissenswertem Durst hat, der kann diesen bei einem Besuch im Guinness Storehouse stillen. Hier erfahren die Besucher alles rund um das dunkle „Nationalgetränk“ der Iren.
Irische Gemütlichkeit herrscht abends in den Pubs, wo man sich trifft, um über Nachbarn und das Wetter zu reden. Letztgenanntes gestaltet sich recht variantenreich auf der Grünen Insel und sorgt immer für Gesprächsstoff. Während der Golfstrom ein ganzjährig mildes Klima beschert und im einen Moment die Sonne vom blauen Himmel strahlt, ziehen im nächsten Moment Wolken auf, um dann vom Regenbogen abgelöst zu werden, der sich förmlich von einen Ende der Insel zum anderen spannt.
Besuchenswert ist auch das Umland von Dublin, das durch eine herrliche Naturlandschaft mit weitläufigen Parks und Botanischen Gärten überzeugt. Einmal eingetaucht in die naturschöne Landschaft vor Dublins Toren, im Land von Elfen, Kobolden und Zwerge, trifft man auf jahrtausendealte steinerne Relikte, trutzigen Burgen und steilen Klippen. Es ist der Treffpunkt für Naturliebhaber und Wanderfreunde. Und das Eldorado für Anhänger von Sagen und Märchen, in denen die christlichen Klöster, keltischen Friedhöfe und prähistorische Kultstätten die Hauptrolle spielen.
Aber auch die vornehmen Landsitze, die von prachtvollen Gärten mit Azaleen und
Rhododren umgeben sind, sind beliebte Ausflugsziele. Ebenso, die atemberaubenden Steilklippen von Moher an der Westküste und die feinen weißen Sandstrände der Halbinsel Iveragh im Süden, welche zu ausgiebigen Spaziergänge in salziger Seeluft locken.
Idealer Ausgangspunkt für die Erkundungen ist das neue Hotel Riu Plaza The Gresham Dublin. Es liegt direkt im Zentrum von Dublin in der bekannten O’Connell Street in einem historischen Gebäude, das sich zu einem emblematischen Ort der Stadt entwickelt hat. Die Lage ist perfekt, in der näheren Umgebung befinden sich die wichtigsten Einkaufsstraßen, wie die Grafton Street und die Henry Street. Auch das Gate Theatre und die National Concert Hall sowie mehrere bedeutende Sehenswürdigkeiten, unter anderem Croke Park und Temple Bar sind in unmittelbarer Nachbarschaft. Zudem liegt das Hotel nur wenige Meter von der Straßenbahnhaltestelle Abbey Street entfernt, sodass andere Teile der Stadt problemlos erreichbar sind.

Weitere Informationen:
Eine Übernachtung im ****Hotel Riu Plaza
The Gresham Dublin gibt es ab 89 Euro.
Infos und Buchungen im Internet www.riu.com od. telefonisch unter kostenfreien Rufnummer: 0800 723 43 60.

Mehr Infos zu Irland und Dublin gibt es bei www.ireland.com oder
im ADAC Reiseführer Irland erhältlich im
Buchhandel zum Preis von 9,99 Euro.

 

Das MAGAZIN Lübecker Bucht verlost einen 6-tägigen Aufenthalt in Irland für 2 Personen. Dort wohnen sie 5 Nächte im 4* Hotel Riu Plaza The Gresham Dublin in einem Doppelzimmer inkl. Frühstück.

So funktionierts: Einfach unsere Facebook Seite Magazin Lübecker Bucht besuchen. Dort eine PN mit dem Stichwort RIU an uns senden. Die Teilnahme ist pro Person nur einmal möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück! Bitte auch unsere Seite und den Artikel „liken“ und teilen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Foto--Tourism-Ireland

Foto–Tourism-Ireland

Foto--Tourism-Ireland

Foto–Tourism-Ireland

Foto--Tourism-Ireland

Foto–Tourism-Ireland

Foto-RIU-Hotels

Foto-RIU-Hotels

Foto-RIU-Hotels.

Foto-RIU-Hotels.

Foto-RIU-Hotels.

Foto-RIU-Hotels.

You must be logged in to post a comment Login