ANZEIGE

Faire Woche in Lübeck

Foto: hautNah

Auch in diesem Jahr bietet die Faire Woche in Lübeck vom 15. bis zum 29. September wieder Einblick über den Fairen Handel in Deutschland. Dabei beteiligen sich erneut Aktionsgruppen, Weltläden, Supermärkte, Schulen, Gemeinden, gastronomische Betriebe, gemeinnützige Organisationen und Privatpersonen. Seit 2003 genießen die interessierten Verbraucher die Faire Woche – jedes Jahr in der zweiten Septemberhälfte. Hier haben Sie die Gelegenheit, sich bei den zahlreichen Mitwirkenden ausführlich über die Werte und Ziele des Fairen Handels zu informieren. Es geht um mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel und darum, Transparenz zu schaffen und den Handelspartnern und kleinen Produzenten mit Respekt zu begegnen.
Fairer Handel schafft Perspektiven – das ist das Jahresthema. In den letzten Jahren haben der globale Handel und der globale Reichtum immer mehr zugenommen. Die Zahl der Menschen, die in extremer Armut leben wurde zwar um die Hälfte reduziert, dennoch gibt es immer noch zu viele Menschen, die von Armut und Hunger bedroht sind. Daneben fehlen Gesundheitsversorgung und Bildungsangebote. Menschenunwürdige Arbeitsbedingungen sind leider auch noch im 21. Jahrhundert keine Seltenheit. Zudem steigen die Umweltbelastungen und -zerstörungen mit der wachsenden Nachfrage nach Konsumgütern. Informationen erhalten Sie im Internet unter www.faire-woche.de. Hier finden Sie alle Veranstaltungen die an den Aktionstagen stattfinden.

Jeder Einzelne kann durch sein Kaufverhalten Einfluss nehmen auf diese Problematik. Dabei finden Sie in der Kanalstraße in Lübeck im Werkhof einen zuverlässigen Partner, wenn es um Naturtextilien und Naturkosmetik geht: Bei „Hautnah Naturwaren“ finden Sie ein breites Angebot an fair produzierten Textilien; bei der zertifizierten Naturkosmetik wird auf Rohstoffe aus fairem Anbau größter Wert gelegt.
Seit 1996 betreibt die gelernte Wirtschaftsdolmetscherin ihr Fachgeschäft am Rand von Lübecks Innenstadt und beschreibt ihre Lebensphilosophie so: „Gelebte Verantwortung für Mensch und Natur.“ Ende 1997 kam als perfekte Abrundung des Konzeptes das Naturkosmetikstudio „Schöne Zeiten“ dazu. Im großzügigen hellen Behandlungsraum direkt über dem Ladengeschäft mit Blick auf die Kanaltrave können Sie sich von erfahrenen freundlichen Naturkosmetikerinnen verwöhnen lassen.
Naturkosmetische Pflege hat immer zum Ziel, die Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen und ihre Eigenständigkeit zu stärken. Das ist im Übrigen ein wirkungsvolles und grundsolides Anti-Aging-Prinzip. Hierzu gilt es, die passende Pflegelinie für jeden Menschen individuell auszuwählen. Verlassen Sie sich hier ruhig auf die kompetenten Berater bei Hautnah, die Ihnen gern die für Sie passenden Produkte vorstellen und Sie bei der Auswahl unterstützen. Sie sind modisch interessiert und kaufen gern nachhaltig und ökologisch? Dann werden Sie für sich und Ihre Kinder bei Hautnah ein liebevoll komponiertes breites Angebot vorfinden, das viele Wünsche erfüllen kann. Schauen Sie auch gern unter www.hautnah-naturwaren.de.

 

Foto: hautNah

Foto: hautNah

Foto: hautNah

Foto: hautNah

Foto: hautNah

Foto: hautNah

You must be logged in to post a comment Login