ANZEIGE

Jeder Garten ist anders!

Foto: Regine Tams

Aktion „Offener Garten“ lädt wieder zum Entdecken fremder Gärten

Die Lust am Gärtnern entfacht jedes Jahr im Frühjahr wieder neu und langweilig wird das Thema Garten nie. Es gibt so viel zu entdecken im eignen Reich und im fremden. Jeder liebt andere Pflanzen, gestaltet anders und hinzukommt: Jeder Garten hat so seine Besonderheiten, reagiert ganz eigen und möchte, dass man dies als Gartenbesitzer anerkennt.

Eine Trockenpflanze passt eben nicht ins schattige Beet und ein Himmelschlüsselchen gedeiht auf einer Magerwiese nicht. Die vielen Ergebnisse im Rahmen der Aktion „Offener Garten“ in den grünen Oasen in Schleswig-Holstein und Hamburg zu erkunden, ist immer wieder spannend.

Die Lust am Gärtnern, am kreativen Arbeiten mit Pflanzen und in der Natur ist ungebrochen hoch und belohnt uns mit Erholung im Grünen direkt vor der eigenen Haustür. Auch 2017 öffnen wieder 260 private Gärten ihre Pforten und laden alle Garteninteressierten ein, die gestalterische und ökologische Vielfalt zu erkunden. „Wozu in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ – ganz im Sinne Goethes bietet die Aktion „Offener Garten“ die Möglichkeit die eigene Region zu entdecken, sich auszutauschen sowie Anregungen und gute Ideen zu sammeln.

Wenn auch Sie Lust haben zu dieser inspirierenden Entdeckungstour, sind Sie herzlich eingeladen, sich ihre persönliche „Gartenroute“ mit Hilfe des jährlich erscheinenden Gartenführers der Aktion zusammenzustellen. Der Gartenführer ist per Post bestellbar sowie bei allen Teilnehmern und auf den großen Gartenmärkten unserer Region gegen eine Schutzgebühr von 1 Euro erhältlich. Selbstverständlich sind alle Adressen und Öffnungszeiten sowie Vorschaufotos unter www.offenergarten.de verzeichnet.

In den vergangenen 18 Jahren haben sich bereits eine halbe Million Besucher auf den Weg durch die Gärten des Nordens gemacht – auch Sie haben die Möglichkeit dazu an folgenden Terminen. Als Hauptaktionswochenende ist der 17. und 18. Juni vorgesehen. An zusätzlichen offenen Tagen wie dem 8. Juni, 9. Juli, 10. August, 11. September und 12. Oktober laden manche Gärten ebenso zum Entdecken ein. Besonders zu empfehlen ist neben dem Hauptaktionswochenende auch die „Lange Nacht der Gärten“ am 5. August.

Übrigens, führt die Aktion „offener Garten“ schon seit 2000 mehrmals im Jahr gartenbegeisterte Menschen zusammen. Auch in diesem Jahr öffnen viele im Norden ihr privates Refugium für Besucher und tausende von Gartenliebhabern nutzen die Gelegenheit, Natur und Gartenkultur zu genießen. Die Aktion “Offener Garten” ist eine private Initiative – keine Firma, kein Verein und auch kein Wettbewerb – die es sich zur Aufgabe gemacht hat, ein grünes Band durch Schleswig-Holstein zu knüpfen und Teilnehmern wie Besuchern neue Impulse für ihr Hobby zu geben. Alle Adressen finden Sie unter www.offenergarten.de

Foto: Regine Tams

You must be logged in to post a comment Login