ANZEIGE

Männer in BH’s

© Foto: studiostoks / Fotolia

Die heutige Zeit kann ganz schön verwirrend sein – insbesondere für uns Männer. Was hat noch Bestand, wenn eine Frau im Kanzleramt sitzt und Fußballspiele des schönen Geschlechts live im Fernsehen übertragen werden? Mancher Mann nimmt die grassierende Unsicherheit zum Anlass, um seinerseits gegen festgefahrene Rollenbilder zu rebellieren.

Männliche Erzieher, Kranken- oder Altenpfleger sind längst ein alter Hut und erst kürzlich begrüßte mich beim Hausarzt meines Vertrauens eine freundliche Sprechstundenhilfe mit Halbglatze und Vollbart. Ist doch nichts dabei. Die Japaner sind da wie immer einen Schritt weiter. Das Land der aufgehenden Sonne, vornehmlich für Sprit-sparende-Autos, Sushi und Automaten mit getragenen Damenschlüpfern bekannt, brachte schon vor geraumer Zeit die geniale Erfindung eines Männer BHs hervor. In edlem Schwarz, Business-Weiß oder neckischem Pink setzt dessen Träger ein modisches Statement. Nun ist der gemeine Japaner nicht unbedingt für seine ausladende Körperfülle bekannt, die eine derartige Stütze nötig machen würde. Entsprechend darf es im Körbchenbereich ein bisschen weniger Stoff, dafür an den Seiten etwas mehr sein. Also was soll das? Um das Rätsel für das deutsche Fernsehpublikum zu ergründen, befragte die japanische Unterwäsche-Expertin Mari Aoyama hunderte Männer im Auftrag des ZDF. Den meist berufstätigen Familienvätern vermittelt das früher ausschließlich der Damenwelt vorbehaltene Kleidungsstück ein Gefühl von Sicherheit in Zeiten der Wirtschaftskrise und dient als eine Art Talismann gegen die Angst, gefeuert zu werden. Manche entspannt es, andere wollen ihre Frau besser verstehen. Und nicht wenige fühlen sich mittlerweile obenrum nackt. Auch wenn der Besuch in deutschen Schwimmbädern nur allzu deutlich aufzeigt, dass so ein BH der ein oder anderen männlichen Figur durchaus schmeicheln würde, wird sich die Skurrilität aus Fernost bei Karstadt oder C&A wohl leider nicht durchsetzen. Da bleibt uns Männern hierzulande wohl nur die Bestellung im Internet. Wie schreibt man BH eigentlich auf Japanisch?     pa

© Foto: studiostoks / Fotolia

You must be logged in to post a comment Login