ANZEIGE

Golfspielen mit himmlischen Aussichten

© Foto: WavebreakMediaMicro / Fotolia

Das können Sie bei uns im Norden, wo der perfekte Rasen auf blauen Himmel, noch blaueres Meer auf leuchtend gelbe Rapsfelder trifft. Haben Sie Ihre Golfausrüstung schon aus ihrem Winterschlaf geholt? Wenn nicht, wird es aber allmählich Zeit, denn die Rasen können grüner nicht sein und die zahlreichen Plätze bei uns an der Küste und im Achterland warten schon auf passionierte Spieler oder die, die es gern werden möchten.

Eingebettet in unsere landschaftlich reizvollen Regionen, schmiegen sich die Golfplätze idyllisch zwischen sanfte Hügel mit zahlreichen Seen und Wäldern. Nach den langen Wintermonaten sind die Plätze mit den Wasserhindernissen, Bunkern und Fairways jetzt wieder in perfektem Zustand und bereit für Ihre Schläge. Also ran an die Schläger und aufgepasst: Das Golfpaket Ostsee zum Beispiel verspricht wieder riesigen Golfspaß zu sehr günstigen Konditionen. Pures Golfvergnügen mit insgesamt 180 Löchern im Umkreis von 50 km erwartet Sie an Schleswig-Holsteins Ostseeküste. Mit dem Golfpaket Ostsee können Sie auf 4 von 8 verschiedenen Golfplätzen von Montag bis Sonntag spielen! Das Golfpaket Ostsee bietet Ihnen die Möglichkeit zwischen 2 Karten zu wählen. Mit der Golfpaket Ostsee Card-Classic können Sie für nur 139 € uneingeschränkt auf 4 von 8 teilnehmenden Plätzen spielen. Das Golfpaket Ostsee Card-Afterwork ermöglicht es Ihnen für nur 85 € auf 4 von 8 teilnehmenden Plätzen ab 15.00 Uhr zu spielen. Ihre persönliche Golfpaket Ostsee Card erhalten Sie bei allen teilnehmenden Golfanlagen oder unter www.golfpaket-ostsee.de. Denken Sie auch daran, dass die Karte eine maximale Gültigkeit von 12 Monaten ab Verkauf hat. Weitere telefonische Auskünfte erhalten Sie auch unter 04503 601 367. Eine der wunderschönen Anlagen ist beispielsweise die Golfanlage Seeschlösschen Timmendorfer Strand. Natur pur erwartet die Golfer auf beiden Plätzen der einzigen 36-Löcher-Anlage Schleswig-Holsteins. Mit ihrem über 40 Jahre alten Baumbestand, weiten Fairways und sanften Hügeln ist sie eine Attraktion für Golfer aller Spielstärken. Telefonisch können Sie sich anmelden unter 04503 704400. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite unter www.gc-timmendorf.de.

Haben Sie Lust auf Golfen for free?
Auch in diesem Jahr bietet die Golfanlage Seeschlösschen wieder einen kostenlosen Platzreifekurs an, der immer donnerstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr stattfindet. Jeder, der nachweislich seinen ersten Wohnsitz in Lübeck hat oder Mitglied in den Vereinen NTSV und OSV ist, kann dieses Angebot im Jahr 2017 wahrnehmen. Mit dieser Aktion sollen sich möglichst viele Nichtgolfer für den Golfsport begeistern. Es sind immer noch 96 % der deutschen Bevölkerung, die noch keinen Golfschläger in der Hand hatten. Dabei ist dieser Sport für alle Altersgruppen geeignet. Und jeder der schon mal den Golfschwung ausüben durfte, kann bestätigen, dass man ziemlich schnell vom Golfvirus infiziert wird – vor allem beim ersten getroffenen Ball. Also einfach anmelden ausprobieren!

Jeder Golfplatz in der Region hat seine Eigenheiten.
Der Golf Club Ostseebad Grömitz liegt eingebettet in die holsteinische Knicklandschaft und ist sportlich anspruchsvoll mit mäßigen Steigungen und zahlreichen Wasserhindernissen. Infos erhalten Sie unter www.golfclub-groemitz.de. Einen Meisterschaftsplatz finden Sie beim Golfclub Segeberg, der auf leicht welligem Gelände rund um das riesige Hügelgrab liegt. Zum Teil alter Baumbestand strukturiert den Platz, der sich gut durch Bunker und Wasser verteidigte Grüns auszeichnet. Infos unter www.golfclub-segeberg.de. Die abwechslungsreiche Golfrunde mit Meeresbrise begegnet Ihnen auf dem Golf & Country Club Hohwachter Bucht. Raffiniert platzierte Bunker, schöne Wasserhindernisse und interessante Grüns versprechen eine Golfrunde mit viel Spaß. Weiteres erfahren Sie unter www.golfclub-hohwacht.de. Teils mit Ostseeblick punktet der Golfclub Brodauer Mühle, der auch hügelig bis steil verläuft. Der Golfplatz verspricht ein anspruchsvolles Golferlebnis. Im Anschluss können Sie sich im Club mit regionaler Küche verwöhnen lassen. Alles Weitere unter www.gc-brodauermühle.de.

Die Golfanlage Gut Waldshagen ist geprägt durch spielbare Roughs, Pflanzenflächen, Landzungen und viel Wasser mit 2 Inselgrüns und 52 auf dem Golfplatz verteilten Bunkern. Infos unter www.gut-waldshagen.de. Auch der Golf- & LandClub Gut Uhlenhorst begeistert Golfer und die, die es werden wollen mit einem attraktiven 27-Löcher-Platz mit 3 gleichwertigen 9-Löcher-Schleifen. Der ganzjährig auf den regulären Grüns bespielbare Platz bietet neben fairen Roughs viel Natur pur. Infos unter www.gut-uhlenhorst.de. Last but not least finden Sie den Golfpark Fehmarn landschaftlich reizvoll gelegen zwischen Ostsee und dem Burger Binnensee. Aufgrund täglich wechselnder Windverhältnisse bieten sich immer wieder neue Herausforderungen. Dafür erspähen Sie von fast jedem Tee und Green der 18 Löcher immer wieder die Ostsee. Interessant ist auch, dass das Inselgrün der Bahn 9 die Form der Insel Fehmarn hat. Wenn das nicht jeden Golfer zu Höchstleistungen anspornt! Infos www.golfpark-fehmarn.de.

© Foto: WavebreakMediaMicro / Fotolia

You must be logged in to post a comment Login