ANZEIGE

Mauritius – Perle im Indischen Ocean

Foto: Riu Hotels

Frischvermählte haben die kleine Insel längst für sich entdeckt. Aber auch
Familien mit Kindern zieht es mittlerweile nach Mauritius. Weiße Strände wie aus dem Bilderbuch, azurblaues Meer, eine Top Hotellerie und die Gastfreundschaft der Mauritianer: Was braucht man noch für einen perfekten Urlaub?

Die vielseitige Insel liegt im Südwesten des Indischen Ozeans rund 870 Kilometer östlich von Madagaskar. Mauritius bietet für jeden Geschmack etwas. Vom Strand in den Regenwald zu gelangen, dauert nur eine Stunde, vom Tamilentempel bis zur christlichen Wallfahrtsstätte sind es keine fünf Minuten Weg und in der Hauptstadt Port Louis herrscht tagsüber quirliges Leben, aber nur wenige Kilometer entfernt sind bunte Dörfer zu entdecken, die aus einer längst vergangenen Zeit zu stammen scheinen. Mark Twain sagte einmal, Gott habe zuerst Mauritius erschaffen und nach diesem Vorbild dann das Paradies. Nicht umsonst wird die Insel auch „Perle des Indischen Ozeans“ genannt.
Paradiesisch sind auch die Strände auf Mauritius. An der 330 km langen Küste befinden sich 58 Sandstrände, einer davon auf der Halbinsel Le Morne. Hier trifft weißer Korallensand auf kristallklares Wasser und als Hintergrundkulisse verleiht der Le Morne Brabant der Region etwas ganz Besonderes. Der historisch bedeutsame Felsen ist weithin sichtbar und wurde 2008 von der UNESCO als Kulturlandschaft in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Sportbegeisterte finden hier neben einer faszinierenden Unterwasserwelt auch perfekte Bedingungen für Wassersportaktivitäten. Inmitten dieser Traumkulisse hat die beliebte Riu Hotelgruppe nach einer umfangreichen Renovierung drei Hotels übernommen. Das Adults Only Hotel Riu Le Morne ist ein Teil eines Resorts, zu dem auch das Hotel Riu Creole und das Hotel Riu Coral gehören. Die Anlagen erfüllen die Wünsche und Bedürfnisse all jener, die in paradiesischer Umgebung nach Erholung suchen.
Das nur für Erwachsene zugängliche Hotel Riu Le Morne bietet seinen Gästen ein gepflegtes Ambiente mit zwei Restaurants, einer stilvollen Strandbar sowie zwei weitere Bars. Zwei Süßwasserpools laden zum Baden ein. Das auserlesene gastronomische All Inklusive umfasst eine große Vielfalt von frischen Produkten sowie frisch zubereiteten warmen und kalten Gerichten. Darüber hinaus werden an bestimmten Abenden Themenbuffets veranstaltet. Die Wassersportfreunde erwartet ein großes Angebot, das u.a. Wind- und Kitesurfen, Kajak fahren, Schnorcheln und Stand Up-Paddling umfasst. Es werden auch Taucheinführungsgänge im Schwimmbecken durchgeführt. Im Rahmen des RiuFit-Programms können die Gäste an Aquagym-, Stretching- und BBP-Sessions im Hotel Riu Creole teilnehmen. Wer es ruhiger mag, der kann sich am künstlerisch-kreativen Programm RIU-Art beteiligen. Auch abends ist für Unterhaltung gesorgt. Das RIU-Abendprogramm umfasst Livemusik und Aufführungen. Darüber hinaus genießen die Hotelgäste freien Eintritt in die Diskothek und zum Karaoke des Resorts. Wann kommen Sie in das Hotel Riu Le Morne und entdecken die Schönheiten der Paradiesinsel?

Eine Woche im 4* Riu Hotel Creole mit Alles inklusive Verpflegung ist ab 728,- Euro pro Person im Superior Doppelzimmer buchbar. Infos unter www.riu.com oder telefonisch unter 0800-723 43 60 (kostenfrei).

Text: Christina Maria Letzeisen, Riu Hotels (2), Letzeisen (8)

Hotelresort12

Kristallfelsen2

You must be logged in to post a comment Login