ANZEIGE

Reisetipps – 2015

Fotos: Veranstalter

Besondere Reiseangebote

ISLAND polarisiert: Die größte Vulkaninsel der Welt ist ein Naturgigant und zieht jedes Jahr immer mehr Besucher in ihren Bann. Brodelnde Geysire, aktive Vulkane, blubbernde Lavafelder und unwirkliche Mondlandschaften – auf der Insel, die kaum größer ist als die Schweiz, lässt Mutter Natur ihre Muskeln spielen.  Wer in aller Ruhe und ganz entspannt Island entdecken möchte, erlebt auf der 15-tägigen Autorundreise „Island gemütlich“ die Top-Höhepunkte. Ohne ständigen Hotelwechsel mit zwei Übernachtungen an einem Ort geht es entlang der berühmten Ringstraße rund um die Insel mit viel Zeit für eigene Besichtigungen. Die Reise ist ab p.P. 1.395 Euro pro Person buchbar und beinhaltet 14 Übernachtungen mit Frühstück und Reiseführer. Infos unter www.tui-wolters.de oder im Reisebüro.

Amsterdam ist die einwohnerstärkste Stadt des niederländischen Königreichs und wirkt dennoch gemütlich. An den unzähligen Wasserwegen mitten durch die Stadt ragen schmale Häuser mit geschwungenen Giebeln in die Höhe. Unter den Bäumen, die die Kanäle säumen, schaukeln Hausboote auf dem Wasser. Die alte Handels- und Hafenstadt am Meer ist auch für Kunst und Kreativität bekannt. Im Zuidoost-Viertel eröffnete diesen Monat das A&O-Hotel Amsterdam Zuidoost. Das 2-Sterne-Hotel mit Bar und Internet-Terminal verfügt über moderne Einzel-, Doppel- und Familienzimmer mit eigenem Bad. WLAN ist für die Gäste im Hotel kostenlos. 2 Übernachtungen im Doppelzimmer, Frühstück und Lunch-Paket, eigene Anreise ist ab 96 Euro pro Person buchbar. Infos unter www.its.de oder im Reisebüro.

China blickt auf eine über 4.000-jährige Geschichte zurück. Im Land der Seide und der Akupunktur werden modernster Fortschritt und uralte Traditionen gleichermaßen gelebt und gepflegt. Die 14-tägige Premium-Rundreise „Im Reich der Drachen und Dämonen“ von Meier’s Weltreisen zeigt den Kontrast zwischen einer jahrtausendealten Kultur und der spannenden Wandlung in die Zukunft hautnah und intensiv. So werden die pulsierenden Metropolen Beijing und Shanghai ebenso besucht wie die kleinen traditionellen Bauerndörfer auf dem Land. Auch die Große Mauer bei Badaling und die weltberühmte Terrakotta-Armee in Xi’an können auf der Reise bestaunt werden. Während der mehrtägigen Flusskreuzfahrt auf dem Yangzi die entspannende Natur rund um den Fluss und das Jahrhundertbauwerk Chinas, der Drei-Schluchten-Staudamm erleben. Die 14-tägige Reise „Im Reich der Drachen und Dämonen“  ist ab/bis Deutschland nach Beijing/von Shanghai, Zug zum Flug, 9 Übernachtungen/DZ in First-Class-Hotels, 3 Übernachtungen auf dem Flussschiff MV Century Legend, Verpflegung lt. Programm, Inlandsflüge, Bus- und Bootsfahrten lt. Programm, Eintrittsgelder, deutsch sprechende Reiseleitung, ab 2.653 EUR pro Person. Infos unter www.meiers-weltreisen.de

Halligen – wer das Meer, die Stille und den endlosen Horizont über dem Wasser mag, wird die Halligen lieben. Mit der neuen „Erlebniswelt Halligen“ bietet Dertour erholsame Tage auf den weltweit einzigartigen, nicht eingedeichten Inseln im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Mit der Fähre geht es nach Hallig Hooge, hier steht eine Kutschfahrt über die Hallig an. Oland erreichen die Gäste mit einer Lore von Langeneß. In der gemütlichen Halligstube kommt einfach jeder zur Ruhe und zu sich selbst. Bei einem Pharisäer und traditionellem Gebäck verblasst der hektische Alltag immer mehr und die norddeutsche Gelassenheit zeigt ihre ganze Wirkung. Die „Erlebniswelt Halligen“ mit 4 Übernachtungen in einer 2-Zimmer-Ferienwohnung im Gästehaus „Bi de Ley“ (3 Sterne), Frühstückskorb, Endreinigung, Transfers auf Langeneß bei Ankunft/Abreise von/zur Fähre, Fahrradnutzung, Fähr-, Kutsch- & Lorenfahrt, gef. Rundgang auf Oland, Pharisäer und trad. Gebäck auf Oland, Eintrittsgelder & Besichtigungen lt. Programm ist ab 279 EUR pro Person buchbar. Infos gibt es unter www.dertour.de oder im Reisebüro.

 

Die beliebtesten Reiseziele – Jetzt die schönste Zeit des Jahres 2015 planen, denn es wird ein Erlebnissommer.

Im Urlaub scheiden sich die Geister: Der eine freut sich auf Sonne, Strand und Meer andere zieht es in die Berge. Egal, wo sie die schönsten Tage des Jahres verbringen wollen, wer noch nicht gebucht hat sollte sich sputen: Denn viele Reiseziele insbesondere die Trendziele sind stark gebucht und rasch ausgebucht. Nachfolgend finden Sie die Trendziele für das Jahr 2015, die noch über freie Plätze verfügen:

Türkei:  An der türkischen Ägäis im Südwesten des Landes zwischen dem türkisblauen Meer und dem wunderschönen Taurusgebirge liegt Bodrum. Nicht nur der Ort selbst, sondern die gesamte Halbinsel Bodrum ist überaus sehenswert. Ausflüge nach Gümüslük, Gümbet, Türkbükü und Turgutreis oder nach Torba, Bitez, Ortakent und zur Badrakci-Bucht bringen Ihnen die türkische Geschichte näher. In der Stadt Bodrum finden die Urlauber alles, was Ihr Urlauberherz begehren kann. Von luxuriösen Ressorts bis zu familiär geführten Hotels, urigen Bistros mit köstlicher einheimischer Küche und internationaler Gerichten vom Feinsten. Die herzliche Gastfreundschaft ist sprichwörtlich in der Türkei, und die Gastgeber in Bodrum bilden keine Ausnahme. Auch der Ort selbst zeigt sich überaus charmant: Durch die Entscheidung, kein Gebäude höher als zwei Stockwerke zu bauen, ist das zauberhafte Flair erhalten geblieben. Bettenburgen für Tausende Urlauber gibt es hier nicht. Eine Woche im *****Wow Bodrum Resort im Doppelzimmer mit Alles inklusive Verpflegung und Flug ab/bis Hannover ist ab 437,- Euro pro Person buchbar. Weitere Infos und Buchungen unter www.oeger.de oder im Reisbüro.

Ägypten: Im Land der Pyramiden erwartet den Familien, Paare und Singles ganzjährig ein tolles Klima. Die Hauptstadt des Roten Meeres, Hurghada, begeistert mit tollen Sandstränden, einer atemberaubenden Wüstenlandschaft und einer spannenden Unterwasserwelt. Traumhafte Korallenriffe und  eine unglaubliche Vielfalt an tropischen Fischen und anderen Meeresbewohnern begeistern Taucher und Schnorchler gleichermaßen. Das kristallklare Wasser und die feinen Sandstrände laden zum entspannen und Seele baumeln lassen ein. Das orientalische Flair, die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der lebensfrohen Einwohner Hurghadas erleben die Besucher in den Abendstunden auf dem Basar in der Altstadt. Eine Woche im ****+Hilton Long Beach im Doppelzimmer mit Alles inklusive Verpflegung und Flug ab/bis Hamburg ist ab 522,- Euro pro Person buchbar. Weitere Infos und Buchungen unter www.tui.com oder im Reisbüro.

Zypern:  Die Insel der Aphrodite bietet weite Strände und einsame Gebirge, dichte Wälder, großartige Kulturschätze und lebhafte Städte – kurzum eine gelungene Mischung aus Badeurlaub und Kulturerlebnis. „Kopiaste“ – setz dich zu uns, sei unser Gast – das hört man oft auf Zypern. Gastfreundliche, offenherzige Menschen und unbeschwerte Lebensart – das ist einfach typisch zypriotisch. Ausgezeichnete Hotels, die angenehm wohligen Wassertemperaturen bis zu 26 Grad und nicht zuletzt 300 Sonnentage im Jahr machen Zypern zum idealen Ziel für einen unbeschwerten  Badeurlaub. Die manchmal mystische, jahrtausendealte Geschichte des Landes lässt sich an vielen, beeindruckenden Kulturstätten bestaunen. Bezaubernde Dorfromantik und eine traumhafte Umgebung erwartet Sie im Troodos-Gebirge. Verträumte Dörfer, stille Klöster und das einfache Leben in dieser herrlichen Naturszenerie werden Sie in ihren Bann ziehen. Die drittgrößte Insel im Mittelmeer besitzt einfach unzählige liebenswerte Facetten. Eine Woche im *****Hotel The Library im Doppelzimmer Superior Deluxe mit Frühstück und Flug ab/bis Hamburg ist ab 819,- Euro pro Person buchbar. Weitere Infos und Buchungen unter www.attika.de oder im Reisbüro.

Malediven: Der Archipel besteht aus knapp 1.190 Inselchen, etwa 200 davon sind bewohnt und weitere 105 für den Tourismus erschlossen. Paradiesische Strände, golden schimmernder Sand, Palmenhaine und türkisfarbenes Wasser – alle Malediven-Inseln sind Postkarten-Schönheiten. Ein kleines Paradies ist auch Funamadua, auf dem der Robinson Club Maldives gebaut ist. Das 107.000 Quadratmeter große Eiland ist Teil des Gaaf-Alif-Atolls und keine 60 Kilometer vom Äquator entfernt. Der deutsche Club verfügt über Strand- oder Wasserbungalows. Das Meer rund um Funamadua ist kristallklar – ideale Bedingungen für Schnorchler und Taucher. Doktor-, Clown- und Papageifischer, Rochen, Meeresschildkröten und harmlose Haie – die Unterwasserwelt ist beeindruckend. Preisbeispiel: Eine Woche im ***** Robinson Club Maldives mit Vollpension (inklusive Tischgetränke zu den Hauptmahlzeiten) sowie Flug von Hamburg nach Male, Inlandsflug und Bootstransfer ist ab 2.199 Euro pro Person im Doppelzimmer. Mehr unter www.robinson.com im Netz oder im Reisebüro mit Robinson-Agentur.

Text: Christina Maria Letzeisen, Foto: Öger

 

Wer träumt derzeit nicht von weißen Stränden, dem sanften Rauschen der Wellen, warmen Sonnenstrahlen und einer leichten Brise, die durch die Haare streicht? „Nie war es leichter, die Welt zu entdecken. Der Sommer 2015 wird ein Erlebnissommer.“ Mit dieser Ankündigung präsentierte Michael Frese, Sprecher der DER Touristik Frankfurt, das größte Rundreisen-Angebot im deutschen Markt.

Ab sofort sind die neuen Reisekataloge für den Sommer 2015 im Reisebüro erhältlich. Gewusst wie: Mit einer Buchung zum richtigen Zeitpunkt kann man viel Geld sparen, denn wer früh bucht, der kann mit einer Ersparnis von bis zu 50% rechnen! Nachfolgend finden Sie die Top-Reiseziele der Deutschen für den Sommer, die es weiterhin in die Ferne zieht.

Dertour/Griechenland:
Inselhüpfen – Langeweile hat keine Chance. Neugier und Abenteuerlust gehören dazu, wenn sich die Gäste zur 15-tägigen Tour „Inselhüpfen: Kreta und Kykladen erleben“ aufmachen. Die Inseln der Reise könnten unterschiedlicher nicht sein: Um Santourin leuchtet das Meer besonders blau, was mit der vulkanischen Landschaft, der Caldera und den schwarzroten Stränden sowie den schneeweißen Häusern zu tun hat. Die Insel Mykonos ist bekannt für ein lebhaftes Nachtleben. Paros, die Insel des weißen Marmors, besticht mit den vielen Sandstränden. Hier ist kann man das beschauliche und ursprüngliche Griechenland noch erleben. Auf Naxos drehen sich die Flügel der Windmühlen und verlassene Klöster und grüne Hügel laden zum Wandern und Picknicken ein. Die 15-tägige Reise ab/bis Heraklion ist ab 999 Euro pro Person buchbar. Im Preis enthalten sind 14 Übernachtungen im Doppelzimmer, Frühstück, Transfers und Schiffsüberfahrten. Weinter Infos gibt es im Reisebüro mit DERTOUR Agentur und im Internet unter dertour.de.

TUI/Malediven:
Anfang November hat die TUI Hotelmarke Sensimar ein neues Mitglied in ihren Reihen: Das Sensimar Maafushivaru ist das erste Haus der Adults-Only-Marke auf den Malediven. Das moderne Viereinhalb-Sterne-Hotel liegt auf einer 350 Meter langen und 200 Meter breiten Barfußinsel. Der Flughafen ist nur circa 25 Flugminuten mit dem Wasserflugzeug entfernt. Das Hotel verfügt über 50 Strand- und Wasserbungalows. Das südliche Ari-Atoll ist ein ausgezeichnetes Schnorchel- und Tauchrevier für Anfänger und Fortgeschrittene. In der Anlage führt das professionelle Sensimar Sport- und Entertainmentteam durch Themenabende und dezente Sportprogramme. Wie alle Sensimar-Hotels wird auch das Sensimar Maafushivaru als „Adults-only“-Hotel geführt und ist somit erst ab 18 Jahren buchbar. Info: Eine Woche in der Beach Villa kostet mit Flug ab/bis Hamburg und Vollpension in der Beach Villa pro Person ab 2.504 Euro. Buchungen im Reisebüro mit TUI Agentur oder unter tui.com

1-2-FLY/Spanien:
Zur Sommersaison baut die TUI Preiswertmarke mit Aktionscharakter das Angebot weiter aus und senkt gleichzeitig die Preise für die wichtigsten Urlaubsziele. Insgesamt können Urlauber aus 6.000 Hotels zwischen einem und fünf Sternen wählen. Frühbucher sparen in mehr als 80 Prozent der Unterkünfte bis zu 35 Prozent pro Person und Woche auf den Hotelpreis. Neben dem günstigen Basisangebot stehen auch flexible Upselling-Möglichkeiten zur Auswahl. Dies können beispielsweise zusätzliches Gepäck, Catering auf dem Flug oder erstmals auch ein zubuchbarer Privattransfer zum Hotel sein. Neu im Programm ist zum Beispiel der im Winter frisch renovierte 1-2-FLY Fun Club Tartessus im andalusischen Novo Sancti Petri. Die weitläufige Anlage punktet mit einem umfangreichen Kinderprogramm, zahlreichen Aktivitäten und der Nähe zum naturbelassenen Strand. Eine Woche ist mit Flug ab/bis Hamburg und All-Inclusive-Verpflegung ab 627 Euro pro Person im Appartement buchbar. Infos im Reisebüro oder unter 1-2-fly.com.

Jahn Reisen/Mauritius
Neu im Programm bei Jahn Reisen ist das Luxusresort The Oberoi an der Nordwestküste von Mauritius. Das 5-Sterne-Plus-Hotel liegt in einem großzügigen tropischen Garten und die 71 frei stehende Villen und Pavillons bieten viel Raum für Privatsphäre und Luxus. Frühstück und Abendessen genießt man à la carte im Hauptrestaurant, in dem zum Dinner französische, mediterrane und kreolische Gerichte serviert werden. Wer dazu einen erlesenen Wein genießen möchte, wählt eine Flasche aus dem gut bestückten Weinkeller des Hotels. Tagsüber relaxt man in einem der beiden Swimmingpools mit Jacuzzi oder am feinen Sandstrand – direkt am Hotel an einer blauen Lagune. Im Preis enthaltene Wassersportangebote wie Wasserski, Windsurfen, Kajak fahren, Segeln oder Schnorcheln sorgen für Abwechslung. Tennisspieler freuen sich auch in der Dunkelheit auf spannende Ballwechsel auf den beiden beleuchteten Kunstrasenplätzen. Oder man erkundet die Gegend per Leihrad. Nach dem Sport entspannt man im Dampfbad oder bei einer Yoga-, Thai Chi- oder Meditationssession unter leise raschelnden Palmen. Eine Woche im 5-Sterne-Plus-Hotel The Oberoi Mauritius in einem Pavillon inkl. Flug ab/bis Hamburg und  Frühstück ist ab 1.982 Euro pro Person buchbar. Infos im  Reisebüros mit Jahn Reisen-Programmen oder unter jahnreisen.de.

Text: Christina Maria Letzeisen

 

Die beliebtesten Reiseziele auf der Fernstrecke

Jetzt noch Frühbucherrabatte sichern bis zu 30 Prozent sparen

Traumhafte Strände, kristallklares Wasser, raschelnde Palmen – gerade jetzt in der nasskalten Jahreszeit packt viele das Fernweh. Wer träumt nicht von ein bisschen Sonne und Wärme? Egal ob, Asien, die Karibik, Traumziele im Indischen Ozean oder Südamerika – die Auswahl an Reisezielen mit Sonnengarantie ist groß. Wer noch Anregungen sucht, findet in den neuen Sommerkatalogen, die in den Reisebüros erhältlich sind, die schönsten Urlaubsideen. Positiv: In zahlreichen Ländern purzeln zum Sommer die Preise, denn die Verträge wurden noch zum günstigen Dollar-Kurs vereinbart. Zusätzlich profitieren Sparfüchse auch noch von den Frühbucher-Rabatten – da wird der Platz in der Sonne doch gleich viel attraktiver! Denn wer jetzt seinen Urlaub für die Sommersaison 2015 bucht, der kann sich über kräftige Rabatte freuen und mit Frühbucher- und Turbofrühbucherangeboten bis zu 30 Prozent sparen. Die meisten Frühbucherrabatte für den Sommer gelten bis 28. Februar 2015.  Wer jetzt bucht, der spart nicht nur, sondern hat auch gleichzeitig die größte Auswahl und wer Frühbucherrabatte mit Langzeitvorteil sowie Senioren- oder Spartipps kombiniert, kann sich über weitere Einsparungen freuen.

Das pure Karibikfeeling kann man auf der neuen Katamarankreuzfahrt „Inselträume al Gusto“ genießen. Einsame Buchten, azurblaues Wasser und jeden Tag eine neue Insel, die es zu entdecken gilt. Nach der Einschiffung in St. Martin werden über Nacht die Segel gesetzt. Das Ziel: Die British Virgin Islands. Beim Schnorcheln vor Norman Island wird es spannend, denn in den Höhlen soll sich das Versteck des Schatzes von Captain Blackbeard befinden. Die Hobbyschnorchler können sich anschließend auf der schwimmenden Bar „William Thornton“ bei einem Sundowner entspannen. Peter Island lädt ebenfalls zum Schwimmen, Schnorcheln oder zu einem Strandspaziergang ein. Am Abend wird es richtig heiß – mit Rum Punsch und einer Steelband steht dem Karibikfeeling nichts mehr im Wege. Endlose weiße Sandstrände, Sonnenbaden unter Palmen, schwimmen, schnorcheln oder angeln – und viel Zeit fürs Nichtstun, um die Seele baumeln zu lassen. Nirgendwo ist der Alltag weiter weg als hier. Wie Robinson Crusoe sich gefühlt haben muss, ahnt man, wenn man in fünf Minuten die kleine Insel Green Cay zu Fuß umrundet. White Bay zeigt noch einmal die ganze Fülle der karibischen Schönheit, bevor die weißen Katamaransegel wieder Richtung St. Martin gesetzt werden. Preisbeispiel: „Inselträume al Gusto“, 7-tägige Katamarankreuzfahrt ab/bis St. Martin, Übernachtung in einer Doppelkabine mit Vollpension und lokale Getränke, Kajaks, Angel- und Schnorchelausrüstung, ab 1.299 EUR pro Person oder als 9-tägige Pauschalreise inkl. Flug ab/bis Deutschland, ab 2.479 EUR pro Person buchbar. Mehr unter www.meiers-weltreisen.de oder im Reisebüro mit Meiers-Weltreisen-Agentur.

Eines der beliebtesten Reiseländern der Deutschen ist die Dominikanische Republik, denn an den herrlichen Stränden kann man perfekt entspannen und Sonne satt genießen. Und die Strände von Punta Cana ganz im Osten der Insel brauchen mit anderen „Liegewiesen“ der tropischen Region kein Vergleich zu scheuen. Strahlend weiß, puderzuckerfein und endlos lang – die haben sich Sonnenhungrige wahrlich verdient. Und wer nicht nur die Annehmlichkeiten in seinem Hotel genießen möchte, hat genug Möglichkeiten auch mal was anderes zu sehen, zum Beispiel Samona im Nationalpark del Este. Die Insel hat es sogar ins Kino geschafft, diente sie doch als Kulisse für den Film „Fluch der Karibik“. Preisbeispiel: 1 Woche im ***** Sterne Riu Palace Bavaro in Punta Cana  mit All Inclusive-Verpflegung, Zug zum Flug, Transfers und Flug ab/bis Hamburg kosten bei der TUI ab 1.468 Euro pro Person. Buchbar bei TUI Reisen im Reisebüro oder Online unter www.tui.com

Filmreif erschien den James-Bond-Machern auch die Phang-Nga-Bucht mit ihren unzähligen Kalksteinfelsen, die majestätisch aus dem tiefblauen Meer herausragen. Der berühmteste Felsbrocken ist Ko Phongan, besser bekannt als James-Bond-Felsen. Doch Thailand lockt nicht nur mit 007-Attraktionen. Wer Ruhe und Entspannung sucht, der bucht eines der Luxushäuser in der Region von Phuket. Hier erwartet der Gast lange Sandstrände, unvergessene Sonnenuntergänge und ausgiebige Dschungeltouren auf dem Rücken von Elefanten. Diese Vielfalt machen den Thailand-Urlaub zu einem unvergesslichen Ereignis. Preisbeispiel: Eine Woche im ***** Sterne Mövenpick Resort & Spa Karon Beach Phuket kostet bei Jahn Reisen inklusive Frühstück und Flug ab/bis Hamburg pro Person im Doppelzimmer ab 987 Euro. Buchbar bei Jahn Reisen im Reisebüro oder Online unter www.jahnreisen.de

Mauritius, das ist die „Perle im Indischen Ozean“. Und diesen Beinamen verdient das Eiland zweifellos: Palmengesäumte Traumstrände, versteckte Buchten und das lauwarme Wasser des Indischen Ozean, was will das kältegeplagte Urlauberherz mehr. Die tropische Vulkaninsel ist ein kleines Paradies mit Teeplantagen und Zuckerrohrfelder. Wer den Tag auf der Sonnenliege durch eine Inselrundfahrt eintauschen möchte, kann die Hauptstadt Port Louis oder den Wallfahrtsort Grand Bassin besuchen und sich von der Schönheit des Botanischen Gartens Pampelmousse Garden begeistern lassen. Gleich drei neue Hotels werden hier im Februar von der spanischen Kette RIU eröffnet. Das Hotel Riu Creole (All Inclusive 24h) gehört zusammen mit dem Hotel Riu Le Morne und dem Hotel Riu Coral zum ersten RIU Resort auf Mauritius, das nunmehr nach einer umfassenden Renovierung wiedereröffnet wird. Es befindet sich direkt am Strand von Le Morne im Südwesten der Insel, am Fuße des berühmten Le Morne Brabant. Preisbeispiel: Eine woche im ****Riu Coral mit Alles inklusive Verpflegung kostet ab 476,60 Euro pro Person im Doppelzimmer (eigene Anreise). Infos bei Riu Hotels Online unter www.riu.com

You must be logged in to post a comment Login